Urlaubstage-Planen.de

Verfasst am: 02. 09. 2017 [17:17]
FBausC
7 Beiträge
Dabei seit: 07.07.2017

Neuankömmling
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo,

ich möchte euch unser Online-Tool Urlaubstage-Planen.de vorstellen, mit dem die nervigen Planungen der Urlaubstage, für das z.B. nächste Kalenderjahr, wesentlich einfacher zugestalten ist.

Das Tool soll vor allem Arbeitnehmer dabei helfen, ihre Urlaubstage für einen bestimmten Zeitraum, z.B. das kommende Kalenderjahr, zu planen.

Das Tool zeigt euch in einer Kalenderdarstellung alle Feiertage und Wochenenden an und schlägt euch sogar passende Brückentage vor. Anschließend könnt ihr eure abgeschlossene Planung ausdrucken oder per E-Mail versenden.

http://urlaubstage-planen.de

Über Feedback würden wir uns freuen.

Viele Grüße
Frank

[Dieser Beitrag wurde 5mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.2017 um 17:20.]

Verfasst am: 02. 09. 2017 [18:22]
Matthes
919 Beiträge
Evil Genius
Dabei seit: 08.05.2010

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo FBausC,

eine übersichtliche, meiner Meinung nach ganz solide umgesetzte Seite. Die Funktionen sind gut und sofort verständlich, einzig die "Export"-Schaltfläche würde ich mir zusätzlich noch einmal beim Kalender wünschen und nicht nur links bei der Auflistung. Ich habe sie tatsächlich eine Weile gesucht.
Komfortabler wäre es, wenn ein Klick auf die Wochen-Nummer auch gleich die ganze Woche markieren würde.

Google Analytics solltest du anonymisieren (wichtig), eine Datenschutzerklärung nachschieben (wichtig), und den title deines Impressums, nämlich "Imressum", korrigieren (unwichtig).

Sogar die Werbung ist dezent platziert und stört nicht, das finde ich sehr gut.

Der HTML-Code ist unnötig groß, da könnte man definitiv wenigstens ein paar divs einsparen, aber er ist nicht so katastrophal wie man es von anderen kennt.
Ein paar Fehler sind vorhanden, die Wochennummern öffnest du mit einem <th> und schließt mit einem </td>, es sind IDs doppelt vorhanden und ein paar Anweisungen gehören ins CSS ausgelagert.

Die itemprop-Notierung zu den metas im Head ist mMn Unsinn, das ist eine Inhaltsmarkierung, keine für die Metadaten im Head. Vorallem fehlt dort der Container, der überhaupt erst angibt, um was für itemproperties es sich handelt, itemscope.

Insgesamt gute Arbeit und ein schönes, übersichtliches, gut funktionierendes Ergebnis.

Gruß
Matthes

Make Seitenreport great again!


Verfasst am: 03. 09. 2017 [08:45]
FBausC
7 Beiträge
Dabei seit: 07.07.2017

Neuankömmling
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo,

danke für das Feedback.
Ein Paar deiner genannten Fehler hab ich bereits behoben.

Die Idee mit dem Klick auf die Wochenzahl für das Markieren der ganzen Woche, ist super - werde ich so aufnehmen.

Gruß
Frank




to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


3 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (48 heute gesamt):
blogtime, oms, Tommy2404

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 45808 registrierte Mitglieder, 4288 Themen und 37434 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 6 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.