Du bist hier:  Seitenreport    Artikel

10 Quellen kostenloser Backlinks

09. June 2012
Matthias Gläßner
Schlagworte Tags: backlinks, seo, linkbuildingKommentare: 379

Backlinks gelten neben Faktoren wie unique Content, Website-Speed und niedriger Absprungrate nach wie vor als eines der entscheidensten Kriterien für eine gute Platzierung in Suchmaschinen. Doch woher nehmen wenn nicht stehlen?

Diese Frage stellt sich schnell, sobald man sich mit der Suchmaschinenoptimierung befasst. Man möchte schnell und möglichst kostengünstig viele und einflussreiche Backlinks aufbauen, wobei sich jeder mit der Zeit seine eigene Strategie zurechtlegt und mit verschiedenen Methoden gute oder schlechte Erfahrungen macht.

Bei mir war das nicht anders. Wenn auch ich mich nicht als SEO-Profi bezeichnen würde, da SEO nur knapp 15% meiner eigentlichen Arbeiten ausmacht, so suchte natürlich auch ich nach sinnvollen Quellen für mein Linkbuilding, als ich mich vor 5 Jahren selbstständig machte. Seither habe ich einige kostenlose Quellen zusammengetragen, die ich selbst gerne als Linkbuilding Basics bezeichne. Das tolle daran: sie alle sind kostenlos und wenn man es richtig anstellt, hochgradig themenrelevant.

Vorab

Wie so vieles im Leben braucht auch das Linkbuilding ein Ziel, um erfolgreich und messbar zu sein. Dieses Ziel kann zum Beispiel sein, dass Du mit den Keywords "SEO Linkaufbau" unter die ersten 3 Google Seiten kommen möchtest. Oft ist es sinnvoll, ein Ziel von hinten aufzuzäumen, um zu den einzelnen Schritten zu gelangen, die zur Erreichung dieses Zieles notwendig sind. Im konkreten Fall:

  • Kontinuierlich themenrelevante follow Backlinks mit unterschiedlichem Linktext von unterschiedlichen Seiten aufbauen und diese bestenfalls mit zum Thema passendem unique Content hinterlegen.

Für diesen Linkaufbau kannst Du die folgenden Quellen verwenden (andere Möglichkeiten des Backlink-Aufbau, wie z.B. ein Linkbait o.ä. werden in diesem Artikel nicht behandelt, für diese erscheinen gesonderte Artikel):

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen eignen sich sehr gut für den Linkaufbau, da sie die Links in einen themenrelevanten Context setzen und zudem die Möglichkeit besteht, dass Redakteure die Pressemitteilung aufgreifen und einen zusätzlichen auf Deine Website verlinkenden Artikel schreiben. Pressemitteilungen sollten natürlich nur für wirklich wichtige Sachen herausgegeben werden. Eine Anleitung zum Schreiben einer Pressemitteilung findest Du hier. Kostenlose Presseportale, auf denen Du Deine Mitteilung veröffentlichen kannst: openpr, dailynet und firmenpresse. Natürlich gibt es viele weitere, diese sind aber diejenigen deutschen mit der höchsten Reichweite und die Meldungen von dailynet beispielsweise werden teilweise auch bei Google News gelistet.

Social Media

Wenn Du Dich an Social Media beteiligst, schlägst Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: erstens gehst Du mit dem Zeitgeist, was Dir insbesondere die jüngere Generation Deiner Besucher danken wird. Zweitens erhältst Du mit jedem von Dir geschriebenen Beitrag einen Backlink, der umso stärker wird, je öfter er bei Facebook geliked und geteilt oder bei Twitter retweeted wird. Einige Twitter-Seiten erreichen zudem recht schnell einen sehr hohen Pagerank. Auch Google+ bringt Dir kostenlose Backlinks.

Foren

Foren eignen sich sehr gut für den eigenen Linkaufbau, da nicht nur in der Signatur oft follow Links erlaubt sind, sondern auch im Thread eigene Links untergebracht werden können, wenn diese themenrelevant sind und auf gute Artikel oder Website-Bereiche verweisen. Wichtig ist allerdings, dass die Foren-Beiträge solide sind. Spam-Beiträge erkennt Google mittlerweile recht gut und wertet die Links entsprechend ab. Sinnvolle Foren zum Linkaufbau z.B. sind Google Groups, gutefrage.net und das Seitenreport Forum. Wichtig ist hier vor allem die Themenrelevanz der Threads zu den eigenen Seiten.

Kommentare in Blogs

Auch Blogs bieten eine gute Möglichkeit, durch eigene (sinnvolle) Kommentare Backlinks zu den eigenen Seiten unterzubringen. Wenn Du mit Deinen Kommentaren nebenbei auch Linkbuilding betreiben möchtest, ist es wichtig darauf zu achten, dass die Links in den Beiträgen kein rel="nofollow" Attribut aufweisen. Je nach Themenbereich gibt es viele gute Blogs, in denen sich das Kommentieren lohnt (u.a. hier im Seitenreport Blog).

Social Bookmarks

Das Setzen von Social Bookmarks, z.B. bei Mister Wong und del.icio.us kann ebenfalls sehr hilfreich sein. Hier solltest Du allerdings darauf achten, dass Du aussagekräftige Keywords und eine aussagekräftige Beschreibung für Deine Bookmarks wählst. Je mehr Mitglieder Deine Seite bookmarken, desto höher wird die Linkpower.

Social News

Über Social News Portale machst Du Deine Neuigkeiten und Artikel schnell bekannt und erntest gleichzeitig einen Backlink, der umso wertvoller ist, je weiter oben Dein Beitrag steht und wie lange er sich oben halten kann (wie oft er von anderen also positiv bewertet wird). Die wichtigsten Social News Portale sind: t3n Social News, yigg und seoigg.

Webkataloge

Webkataloge sind beim Linkbuilding eher out, da ein Eintrag in diesen nicht mehr den Nutzen hat, den er früher einmal hatte. Es gibt allerdings auch heute noch Webkataloge, in denen sich ein Eintrag lohnt, zum Beispiel, wenn es sich um sehr themenrelevante Kataloge handelt. 

Webverzeichnisse

Bei Verzeichnissen verhält es sich ähnlich wie mit den Webkatalogen. Hilfreich können hier ein Eintrag bei DMOZ und auch bei websitewiki.de sein. Allerdings solltest Du Dir von diesen auch nicht zu viel versprechen. Sinnvoller ist es, lokale Webverzeichnisse zu finden (z.B. ein Verzeichnis mit Websites der eigenen Stadt, Business-Verzeichnisse etc.) und sich in diese einzutragen. Hier hast Du dann auch direkt eine örtliche Zuweisung zu Deinen Links, die insbesondere dann sinnvoll ist, wenn Du regional tätig bist. Wenn Du einen Blog betreibst, solltest Du Dich zudem in Blogverzeichnisse wie technorati eintragen.

Kleinanzeigen

Sofern Du kostenlose Kleinanzeigen schaltest, kannst Du natürlich auch dort Deine Backlinks unterbringen. Je nachdem, in welchen Rubriken Deine Anzeige gelistet und wie themenrelevant Deine Anzeige zu Deiner Website ist, lassen sich auch hier gute Ergebnisse erzielen. Diese Methode eignet sich natürlich nur, wenn Du im Kleinanzeigenbereich bereits aktiv bist. Spam ist in jeglicher Hinsicht zu vermeiden, da dieser nicht nur keinem nützt, sondern Dir beim Linkaufbau sogar schaden würde. Im Zweifelsfall solltest Du immer einen Fachmann zu Rate ziehen, der sich mit der Suchmaschinenoptimierung auskennt.

ebay

Auch ebay eignet sich gut für Deine Backlinks, wenn Du dort aktiv bist und zum Beispiel einen ebay Shop betreibst. Dieser zusätzliche Linkaufbau ist besonders gut geeignet, wenn Du einen Online-Shop betreibst und sich die Produkte und Themen Deiner Auktionen mit Deinem Online-Shop decken.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, ein effektives Linkbuilding zu betreiben. Wichtig ist es, am Ball zu bleiben und die Backlinks beständig weiter auszubauen. Noch wichtiger allerdings sind guter Content, frische Ideen oder tolle Dienstleistungen. Denn diese werden zuweilen auch ohne Dein zutun verlinkt. Hierzu mehr in einem anderen Artikel. Abonniere auch den Seitenreport Artikel Feed, um über neue Artikel informiert zu werden oder folge Seitenreport auf Facebook. In diesem Sinne.

Ähnliche Artikel

5 weitere Quellen für kostenlose Backlinks

About

Matthias Gläßner, Erfinder von Seitenreport, Unternehmer und freier TYPO3 Senior Developer, war u.a. Chefentwickler beim WHIZKID Magazin, dem Nachfolge-Magazin von FOCUS Campus, Hauptentwickler beim CASTING Magazin; Allrounder und IT Berater.

  •  
  • 379 Kommentar(e)
  •  
Spasskellner
Spasskellner
11. June 2012

So wirklich neu sind die Erkenntnisse nicht, aber SEO ist im Prinzip ja nix für Experten. Als Experte wird man immer dazu neigen, zu viel zu machen, bis zum nächsten Google-Update, um dann wieder von vorne anzufangen und seinen Kunden zu erklären, wie wichtig ein SEO-Experte ist...

Nils
Nils
10. September 2012

Hallo,neu nicht, aber trotzdem danke für diese übersichtliche Zusammenfassung, so kann man nochmal kontrollieren, ob man nichts übersehen hat.GrußNils

Robert
Robert
09. October 2012

Hi,Also bei Webkatalogen rate ich immer zu Vorsicht! Ist extrem wichtig wie qualitativ hochwertig der Katalog ist. Was man auf keinen Fall machen sollte ist 100 Links pro Monat aus Webkatalogen aller Art zu generieren, das hat meist nur negative Folgen. 10-15 Webkatalog Einträge aus themenrelevanten Katalogen im Monat dagegen können die eigene Domain aber ein gutes Stück voran bringen!Am besten ist aber wirklich eine gute Virale Kampagne ;) Da geht nichts drüber. Ansonsten Gastbeiträge schreiben und Networking betreiben. Dann gibts auch gute Kostenlose Links ;)

Leon
Leon
13. February 2013

Wie kann man raus finden, wenn man mit Optimierungen übertrieben hat? und wann passieren diese sogenannte Google-Updates?Ansonsten danke für die Infos!

Hans Wundermann
Hans Wundermann
23. February 2013

Hallo und vielen Dank für den Beitrag oben. Er war mir sehr hilfreich, ich hoffe jetzt steige ich dort weiter durch.Mfg

Haarfrei München
Haarfrei München
18. March 2013

Klasse Tipps. Danke.

Toni
Toni
14. May 2013

Na wie soll man sonst auf den vorderen Seiten einer Suchanfrage landen? Irgendwas muss man ja machen. Ob als Experte oder nicht ist vollkommen belanglos. Hilfreiche Tipps wie diese sind nicht fehl am Platz, wie ich denke.

Stefan Oberhuber
Stefan Oberhuber
05. June 2013

Hab eine Vielzahl der Möglichkeiten bereits genutzt doch so richtig scheint es bei mir noch nicht gefruchtet zu haben. Bleibe natürlich weiterhin am Ball meine Seite bei Google entsprechend nach vorne zu bringen und bin über weiter Tipps jederzeit gerne dankbar.

Schneidforum
Schneidforum
11. June 2012

Hey, sehr gute Tipps und Tricks. Kann ich nur weiterempfehlen.

Klaus Jaeger
Klaus Jaeger
11. October 2012

Das sind schonmal einige wertvolle Tips für einen Rookie in Sachen SEO.Danke dafür.

Andreas
Andreas
01. May 2014

Sehr gute Tipps, wobei alle sicherlich bekannt sind, allerdings war mir die Schwäche der Webkataloge nicht bekannt, wieder was erlernt. Top!

Marcel
Marcel
12. June 2012

Als Social News Portal fehlen meines Erachtens noch www.rivva.de und www.virato.deGute Tipps.

Johan
Johan
12. June 2012

Die eBay Backlinks sind nicht ganz kostenlos, da man ja erst Produkte haben muss. Weiterhin sind die Backlinks nicht permanent, da die Auktionen irgendwann auslaufen.

Jürgen
Jürgen
02. April 2013

Hallo. Zu Thema ebay Backlinks. Es gibt eigentlich nur zwei legale Möglichkeiten: eBay-Blog oder Mich-Seite.

Andreas
Andreas
12. June 2012

Die Einträge in Presseportale sind für mich die klaren Favoriten da diese sehr schnell und oft gespidert werden und meist über einen hohen PR verfügen.

connektar
connektar
13. June 2012

Sehr ausführlich ausgearbeiteter Beitrag. Oft steht man beim Linkbuilding ja gar nicht, wo man anfangen sollen. Daher ist diese Übersicht sehr hilfreich.Außerdem kann ich Andreas nur zustimmen, dass man mit Pressemitteilungen auch sehr gute High-PR-Backlinks generieren kann. Aber die Mischung bringt den Erfolg: Pressemitteilungen, Bookmarks, Foren usw...Wir betreiben selbst den Online-Presseverteiler connektar.de mit derzeit 120 angeschlossenen PR-Portalen. Wir bieten dafür eine kostenlose 14 tägige Testphase an. Wenn Ihr mehr Backlinks durch Pressemitteilungen haben wollt, schaut doch mal vorbei....

medienunivers
medienunivers
15. June 2012

Hallo,eine gute Möglichkeit um an Links zu kommen sind auch Linkbaits und Gewinnspiele. Das beste daran ist, dass diese aus unterschiedlichen Netzwerken kommen und auch sehr natürlich aussehen. Meistens sind sie sogar follow.Trotzdem gute Zusammenfassung. Schönes Wochenende

Besart
Besart
05. October 2012

Danke für die hilfreichen Anregungen und Ideen!

Daniel
Daniel
15. June 2012

Hallo,vielen Dank! Schöner Artikel, der eine gute Zusammenfassung bietet!Viele GrüßeDaniel H.

Oswald K.
Oswald K.
15. June 2012

Klasse Tipps! Ein guter mix aus allen oben genannten Möglichkeiten und vor allem bei neuen Seiten langsamer Linkaufbau (max. 30-50 im Monat) ist für das Grundgerüst einer Webseite unabdingbar. Nach etwa 3-4 Monaten kann dann die Anzahl der monatlichen Backlinks erhöht werden u.a. auch mit stärkeren Backlinks wie z.B. welche mit höherem PR und Sitrixwerten etc.Finde diese Webseite sehr gut!

tibi38
tibi38
17. June 2012

Danke für die Auflistung. Zeigt Sie einem doch auf, das es neben dem eingeschlagenen Weg auch noch andere gibt.

Ingo
Ingo
20. June 2012

Vielen Dank zum einen für Ihre Dienstleistung Seitenreport, die ich schon seit langem nutze und zum anderen für diese *einfache* und klare Übersicht der kostenlosen Varianten. Ich denke oft mich in einem Dschungel an Möglichkeiten zu bewegen was Backlinks betrifft und bin wohl doch auf dem richtigen Weg *nach und nach* Backlinks aufzubauen. Eine gute Übersicht!!!

RP
RP
20. June 2012

Für mich geht SEO langsam aber sicher unter, in letzter Zeit war man erfolgreicher wenn man Nichts macht und sich stattdessen darauf konzentriert, Seiten zu bauen, die einen wirklichen Mehrwert schaffen.

Christoph Praet
Christoph Praet
23. January 2013

Da hast Du vollkommen recht. Es gibt diverse Nischen, welche man nur mit ordentlicher OnPage-Optimierung und wirklich gutem Content dominieren kann. Das sind allerdings keine wirklich lukrativen Nischen, wie man sich vorstellen kann. Jedoch wird die Arbeit am eigenen Content bzw. Website aktuell wesentlich höher honoriert, als es noch vor ein paar Jahren der Fall war.

Daniel
Daniel
22. June 2012

Hi!Ein paar interessante Links waren dabei, die zur Basis für die eigene Verlinkung gehören. Als Unternehmer muss ich aber immer auch nach dem Verhältnis Einsatz/Nutzen gehen und da schneiden viele SEO-Maßnahmen katastrophal ab...

Ralf
Ralf
24. June 2012

Als Selfoptimierer der eigenen Homepage versuche ich natürlich immer mich weiterzubilden. Viele hier aufgeführten Punkte sind bekannt. Ich glaube mittlerweile, dass ein gesunder Mix aus allen das Ziel um auf der ersten Ergebnisseite zu landen oder bleiben wichtig ist. Auf alle Fälle benötigt man Zeit ohne Ende.

Wolfgang
Wolfgang
27. June 2012

Sehr gut beschriebene Möglichkeiten. Wenn man dann noch Geduld und Zeit investiert sollte es klappen.

sven
sven
27. June 2012

1. Video: Wie Sie den kostenlosen Traffic Ihrer Webseite garantiert verdreifachen2. Hassen Sie Google Adwords? Hier gibt es kostenlosen Traffic aus Google…3. Neues Video zur garantierten Steigerung von GRATIS-Traffic aus GoogleDie einfache Wahrheit über das Internetmarketing: Keine Besucher = Kein Gewinn!Sie brauchen also Besucher. Und wie Sie diese kostenlos bekommen, wird in dem folgenden Video erklärt: http://geldverdienenmitdeinerwebseite.blogspot.de/p/di-traffic-losung-ist-da.htmlDer Platzierungs-Booster , der Ihnen tausende Backlinks, jede Menge Follower bringen wird.…aber nicht genug damit, Sie werden zu einem angesehenen Profi wachsen und Ihre Google Platzierung pushen ohne Ende, nutzen Sie die unfairen Vorteile und sein Sie schneller als Ihre Mitbewerber.Sie wollen eine Top-Platzierung für Google und tausende Backlinks um aus der Masse Ihrer Mitbewerber herauszustechen, damit Sie Ihre Einzigartigkeit unter Beweis stellen können und allen Ihren Mitbewerbern mit einem Turbo davon rauschen, dann verinnerlichen Sie die hier preisgegebenen Methoden und wenden Sie diese an.

stefan
stefan
25. July 2012

Sollte das eine Parodie sein? Wenn nicht, dann ist es einfach nur billiger Proll. mannomann

Klaus
Klaus
27. June 2012

Wirklich super die Auflistung. Hat mir sehr geholfen. Es ist schön, dass man noch so super Tipps umsonst bekommen kann! Werde jetzt öfter auf euren Seiten nach guten Infos schauen.

Andreas
Andreas
30. June 2012

Hallo,da ich nur eine private Webseite habe, hatte ich mich um dieses Thema bislang nur wenig gekümmert. Die Informationen zum Thema Backlinkaufbau waren auch häufig widersprüchlich und für den Laien eher verunsichernd.Insofern bin ich sehr dankbar hier eine Auflistung zu finden, welche die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigt. An dieser Stelle auch einmal ein Dank und großes Lob für den Seitenreport und die aufschlußreiche Analyse.

Eric
Eric
01. July 2012

Interessante Hinweise, wenngleich mir nicht ganz klar ist, wie man 30-50 "gute" Links im Monat aufbauen soll, zumindest, wenn man eine eher spezielle Seite hat bei die seriösen Linkpartner eher rar gesäht sind. Ich denke auch, dass insbesondere Präsentation und Content eigentlich an erster Stelle stehen sollten. Allerdings kommt man leicht an seine Grenzen, wenn man die Seite zusätzlich auch noch auf SEO optimieren soll. Es ist zuweilen schon ein wenig bitter, wenn eine Baukasten-Seite besser in Google gelistet wird nur weil sie gerade - vielleicht sogar zufällig - die Google-Kritierien erfüllt. Schließlich möchte man seinen Kunden ein ansprechendes Portfolio bieten und nicht damit belästigen, dass man bestimmte Wörter immer und immer wieder wiederholt, damit es irgendwie indexiert wird. Schwierige Kiste IMHO. Ein Wort zu DMOZ.org. Ich versuche bei dieser Seite seit mehreren Jahren - allen möglichen Anleitungen folgend - meine Angebote unterzubringen. Insgesamt drei Shops. Seit Jahr und Tag werden sämtliche Versuche ignoriert und nach wie vor wird nicht einer der Shops gelistet. Ich habe es mittlerweile aufgegeben.

Ingo
Ingo
05. July 2012

Bei DMOZ ist zur Zeit wohl kein reinkommen. Versuche auch schon seit Jahren dort reinzukommen. Habe sogar schon einen Autor angeschrieben. Sollte ja angeblich helfen, hatte ich mal irgendwo gelesen.Für Blogs, Pressmitteilungen und SEO-Texte git es kostengünstige Autoren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Texte wesendlich besser ankommen als die selbst verfassten. Ein Beispiel für solchen Dienst ist content.de. Die haben da wirklich fähige Leute.So, nun werde ich mal versuchen Eure Tips umzusetzen. Einen Backlink habe ich ja nun schon... ;-)

Paul
Paul
05. December 2012

DMOZ: Bin sofort reingekommen. Allerdings: totales Nischenprodukt, Website gespickt mit Insiderwissen aus Russland.

Nobbi
Nobbi
14. May 2013

Für mich wird Dmoz viel zu überbewertet!Nur weil man die Aufnahme von Seiten absichtlich verzögert(zumindest kommt es einem so vor wenn man Jahre wartet...)und sich dadurch kurzzeitig interessanter macht als man wirklich ist, ist es für mich kein wirklich wichtiger Aspekt, der in eine Wertung einfliessen sollte oder diese sogar beeinflusst.Deswegen wird bei einigen grossen und umfangreicheren Seo Tools bereits dieses dmoz wieder entfernt bzw. ohne Wertung eingesetzt.

Oskar Bechtold
Oskar Bechtold
05. July 2012

Sehr nette Zusammenfassung, das meiste war mir allerdings schon bekannt.Sehr interessant finde ich die Links zu den Presseportalen, die werde ich mir mal genauer anschauen.

Stefan
Stefan
07. July 2012

Das hilft. Herzlichen Dank für die ausführliche Darstellung. Wie immer waren einige hilfreiche und neue Tipps und Anregungen dabei. So kommen wir auch morgen einen kleinen Schritt voran.Bitte weiter so!

Jens
Jens
07. July 2012

Hallo,da wir selbst einige Webseiten betreiben, ist der Bericht wirklich sehr gut, allerdings mit richtig viel Arbeit verbunden, den Links bekommt man wirklich nur bei viel Mühe, gerade bei dem Thema Online PR..

Lucas
Lucas
09. July 2012

Auf einen DMOZ Eintrag habe ich fast 10 Jahre gewartet und seit einigen Wochen sah ich hier bei einem Test der Seite einen DMOZ Eintrag zu meinem Blog :-)

LernFox
LernFox
14. July 2012

sehr nützliche Tipps!

cicek
cicek
18. July 2012

Hallo,da wir selbst einige Webseiten betreiben, ist der Bericht wirklich sehr gut, allerdings mit richtig viel Arbeit verbunden, den Links bekommt man wirklich nur sehr schwer , aber mein Motto ohne fleiß kein preis

 Max Müller
 Max Müller
06. May 2013

Hallo, ich suche einen Html Code mit dem man backlink tauschen kann also dass man jemanden den Code schickt der den Code einbaut und automatisch ein backlink auf seine Seite geht!! Meine Webseite

EastSite
EastSite
20. July 2012

Danek für den Beitrag. Zwar soweit alles bekannt, aber mit dem Thema "Pressemitteilung" werde ich mich nun mal tiefergehend beschäftigen.danke

SK-Telekommunikation
SK-Telekommunikation
22. July 2012

Sehr gute Tipps und Tricks. Wirklich empfehlenswert.Vielen Dank.

Mat
Mat
23. July 2012

Danke für die zahlreichen Tipps. Momentan finde ich die 10 Gebote des Webdesign sehr interessant... Sollte sich eigentlich jeder dran halten. Cheers

Gugge
Gugge
24. July 2012

Hallo,auch wenn ich nur an einem eigentlich privaten Blog beteiligt bin will man doch eine größere Reichweite bekommen. Denn schließlich schreibt ja niemand bessere und treffendere und interessantere Sachen, oder.Nur merkt das keiner, weil sie nicht gefunden werden.Also werde ich mal versuchen die Tips zu beherzigen und wenigstens einige Backlinks aufzubauen, in der Hoffnung, dass es dann Besser wird.Also danke für die nachvollziehbaren Ratschläge.

Stefan
Stefan
25. July 2012

Vielen Dank für die Tipps, bei klappt das mit den Backlinks nicht mehr, jeden den ich setze, wirft es mich bei Google um ein paar Seiten zurück. Weis da jemand was?

Sandra
Sandra
28. July 2012

schon lange auf der Suche nach dieser Antwort Was macht einen Link zum Googlelink. Was kann ich tun, damit meine Links für andere als Googlelink gewertet werden. Ich meine nicht die Links von G+ oder Google Bookmarks sondern einfach die von einer "normalen" Website zu einer anderen Webseite.

itsmee
itsmee
29. July 2012

Naja die meisten Backlinks kosten dann doch im Endeffekt...

Twins24
Twins24
30. July 2012

Hallofinde die Tipps wirklich gut. Bin auch gerade mit SEO dran und war bisher wirklich überfordert.Als Neuling weiss man ja garnicht wo man zuerst anpacken soll.

Kolumbien Fan
Kolumbien Fan
31. July 2012

Der Linkaufbau ist neben dem Kontext das anstrengenste für Webmaster. Auch wird es immer schwieriger gute follow Backlinks für die eigene Seite zu erstellen. Dazu kommt dann noch der Themenrelevante Bezug...

schuldenhilfswerk.at
schuldenhilfswerk.at
01. August 2012

Ein hallo aus dem sonnigen Wien in die Runde!Besten Dank für die zahlreichen und qualitativ hochwertigen Kommentare, die einem ein sehr gutes Bild in Fragen des SEO geben.Wir sind ebenfalls bemüht, unsere Seite gut zu "vermarkten" und dies gelingt unter anderem nun mal über Suchbegriffe, die jedoch gut hinter- und unterlegt sein müssen.Danke dieser hier veröffentlichen Tipps und Ratschläge wird dies sicher leichter fallen!Sollte jemand auch Interesse an unserem Partnerbereich haben und über eine themenrelevante Seite verfügen, bitte melden!https://www.schuldenhilfswerk.at/partner.htmlBesten Dank schon jetzt und liebe Grüße aus Wien!

Sven
Sven
05. August 2012

Auch ich finde diesen Artikel sehr gut, mal sehen wie sich das als Neuling umsetzen lässt.Viele Grüße aus NRW

Thomas
Thomas
11. August 2012

Optimiere meine Webseiten selbst und finde den einen und anderen Punkt für unumgänglich. Jedoch sollte man sich nicht nur auf Experten verlassen, denn zuviel SEO kann auch schaden. Am besten ein gesunder Mix von Allem und dass auf ehrliche Art - ist auf Dauer besser.

Max
Max
11. August 2012

Gute Tipps, Danke! Nette und themenrelevante Backlinks kann man auch mit Gästebucheinträge bekommen.

Hannes
Hannes
12. August 2012

Ein schöner SEO Artikel, der besonders Anfängern hilfreich ist. Weiter so :)

Marianne
Marianne
13. August 2012

Vielen Dank für die hilfreichen Tipps!Ich bin neu in diesem Geschäft und hoffe dass ich die Ratschläge gut umsetzen kann. Eine Frage hätte ich noch.Kann mir einer bitte erklären warum es so lange dauert bis man einen Erfolg sieht?Seit 3 Wochen mache ich das nun schon und sehe leider keine Veränderung...

T.J. Ape
T.J. Ape
13. August 2012

Die Tipps sind gut. Auch ich finde, dass der richtige Mix vorhanden sein muss. Einst schrieb mal ein vermeintlicher SEO-Experte. Das Sammeln und Streuen von Links gleicht einem Orchester. Nicht der lauteste wird zum besten (früher verlinkte man oft und gerne nur das Moneykeyword). Erst das harmonische Zusammenspiel aller Musiker (Links) führt zu einer wahren Symphonie.

Dany Opn
Dany Opn
15. August 2012

Hallo, danke für die tolle Zusammenstellung. Ich hab einige dieser Quellen gerade am Anfang sehr viel genutzt, da man ja noch keinen Traffic hat.Am wichtigsten finde ich, ist der Mehrwert welcher dem Nutzer geboten wird. Egal ob das Infos zu einem speziellem Thema sind oder Veranstaltungskalender oder auch Preisrabatte. Denn die Leute kommen dann immer wieder zurück auf Deine Seite, so nach dem Motto: "Da hab ich die besten Infos bekommen." und langsam, aber stetig wird man dann von anderen Bloggern verlinkt. Und das sind immer noch die besten Links.@ Marianne: Halte durch, das geht nicht von heut auf morgen. Denn zu schnell zu weit oben (z.B. gekaufte Backlinks o.ä.), kann einen Jojo Effekt auslösen. Noch einen Tipp: In den Social Media Bereichen nicht nur das Geschäft posten, dann sinkt das Interesse.LG und viel Erfolg. Dany

Klaus Vogl
Klaus Vogl
16. August 2012

Danke, dass sich jemand die Mühe macht und Anfängern wie mir Hilfestellung gibt, in dem er sehr gute Artikel verfasst, die sich mit den Problemen von Unwissenden befassen. Und das dann auch noch kostenlos. Super!!! Seit gestern erst weiß ich überhaupt etwas von dieser Thematik und da bin ich natürlich um jeden Tip froh. Zwar habe ich noch kein Konzept wie ich vorgehen werde, aber dass es mich viel Zeit und Mühe kosten wird, dessen bin ich mir bewußt. Wie schon öfters in Beiträgen erwähnt, bekommt man eben selten was im Leben geschenkt.Aber da ich ein Optimist bin, glaube ich an den Erfolg durch Fleiß!Und mit viel Glück findet man ja noch mehr "nette" Menschen, die nicht nur egoistisch sind und ihr Wissen "kostenlos" zur Verfügung stellen.Nochmals Danke an alle, aus deren Beiträge ich positive Impulse ziehen konnte. Bitte macht recht aktiv weiter so!!!

Tom Richter
Tom Richter
16. August 2012

Sehr gute Tipps! Ich finde am Ende macht es der Mix der Links aus. Man sollte glaube ich versuchen ein bisschen was von allem zu haben und auch sowohl starke als auch schwache Seiten.http://www.clockmeister.com/de/

Selleng
Selleng
17. August 2012

Ich finde die Seite sehr hilfreich und informativ,werde einige Funktionen mal ausprobieren.

Kathryn
Kathryn
19. August 2012

Das waren einige gute Informationen, allerdings fehlt da in meinen Augen noch etwas: Was ist denn mit den dofollow-Blogs?

Spritzgussa
Spritzgussa
20. August 2012

Nun, auch ich finde die Tips interessant. Dennoch frage ich mich: "ist es die Mühe wert, soviel Zeit und Muse in die SEO einer Website zu stecken ?". Wichtiger ist der der Inhalt einer Website (Informationsgehalt, etc.). Denn es gibt ja auch keine Garantie (trotz Tips) - eine bessere Platzierung in den Suchmaschinen zu erlangen. Insbesondere gilt die bei Branchen mit hohem Wettbewerbsfaktor (Kunststoff / Verpackung). Dennoch ein dickes Lob für die Seite.

Julia
Julia
20. August 2012

Vielen Dank für die Tipps,werde mich mal dirket an die Arbeit machen. ;-)Besonders hilfreich sind die links zu den Presseportalen.Ein Eintrag bei Dmoz ist mir trotz etlicher Versuche übrigens auch noch nicht geglückt.LG Julia

Walter
Walter
22. August 2012

Sehr gute Auflistung der Backlinkquellen. Wichtig ist es die Backlinks auf alle Quellen gleichmäßig zu verteilen.

Doreen
Doreen
23. August 2012

Ich fand es sehr interessant. Es gibt einen guten Überblick über sämtliche Möglichkeiten, die uns so zur Verfügung stehen. Vor allem an die Presseartikel denkt man ja nicht unbedingt direkt als Erstes!!http://www.wikicareer.de/gehaltsrechner

Stefan
Stefan
23. August 2012

Vielen Dank für die nützlichen Tipps. Habe noch viel Arbeit vor mir.

sven
sven
24. August 2012

Ich bin mir sicher es werden noch mehr positive Erfahrungen folgen, vielleicht hab ich noch nicht alle auf Youtube gefunden. Du Gute ist: Du gehst mit dem Nischen Elite Club überhaupt kein Risiko ein. Erstens es ist ein Clickbank Produkt. Zweitens Clickbank ist der sicherste Zahlungsanbieter für Infoprodukte auf der ganzen Welt. Pflicht ist dabei eine 60 Tage Geld zurück Garantie. Du kannst das ganze die ersten 7 Tage für nur 1 Euro testen. Wenn du nicht überzeugt bist dass es dich weiterbringt kein Problem. Eine E-Mail zu Kris oder eine Ticketerstellung auf Clickbank und schon bekommst du dein Geld zurück. der link Also hier nochmal der Link der für eine Sichere Verbindung über Facebook sorgt. Vergiss nicht! du gehst null Risiko ei

Rainer
Rainer
26. August 2012

Bei DMOZ.org kann man nur richtig eintragen, warten und Tee oder was auch immer trinken.Pressemitteilungen bei Connektar kann ich empfehlen. Zwei Sachen sind nicht unwichtig aus meiner Amateur Sicht: kontinuierlicher Linkaufbau über Jahre und man muss doch etwas Geld investieren. Bei wem ist die große Frage.Es gibt viele Anbieter und viel Schrott.

Bortolotti
Bortolotti
26. August 2012

Nebst dem eingeschlagenen Weg gibt immer mindestens noch einen Zweiten Weg den es sich zu prüfen lohnt...

Marcus
Marcus
28. August 2012

Ich denke gerade für self made SEO ist diese aufgezählte Basis schon sehr hilfreich! Dafür schon mal Danke! Für alle anderen ist dann wohl ein Besuch in einer SEO-Agentur notwendig! Obwohl Qualität und Kontinuität auch bei den aufgezählten Möglichkeiten schon hilfreich sein kann! :-)

0provision.de
0provision.de
31. August 2012

Vielen Dank für diese Informationen. Die Links helfen uns sehr weiter.

Hund
Hund
31. August 2012

Also ich stimme RP zu die Zeiten von SEO gehen langsam aber sicher zu Ende. Es ist auch teilweise sehr deprimierend wenn Du bitter böse E-Mails bekommst wegen angeblichen Spam. Dann sollte man den Blog doch auf no follow setzen. SEO-Agenturen kann sich wohl nicht jeder leisten, zunächst muss man ja erst einmal etwas verdienen um dann das Geld wieder investieren zu können.

J.M.
J.M.
31. August 2012

Vielen Dank, sehr interessant.

Slawo
Slawo
01. September 2012

Klasse Tipps! Danke.Obwohl meine Seite bereits seit mehr als 6 Jahren online ist, war mir die (komplexe) Materie nicht ganz klar.Aber wie schon erwähnt wurde, besteht die Gefahr, dass man ständig den technischen Entwicklungen hinterher rennen muss oder wird.

Chris
Chris
06. September 2012

Vielen Lieben Dank für diese Tips, da ich frisch am Markt bin nehme ich die Tips gerne an und setze sie auch schon um.Danke schön

t4y
t4y
06. September 2012

Vielen Dank für die neuen interessanten Informationen!

Sabine Koch
Sabine Koch
06. September 2012

Es ist schon sehr mühsam überhaupt einen Durchblick in diese Gebilde zu bekommen. Hilfreiche Tipp´s kann man da immer gebrauchen.Wenn man zusätzlich zum Online Shop auch noch ein reales Geschäft betreibt, bleibt einem nicht viel Zeit um sich auch noch um die Verlinkung zu kümmernhttp://sportlounge-trier.de

matiso
matiso
07. September 2012

Hallo,das sind alles sehr wertvolle Tipps, vor allem weil sie in einem Beitrag zusammen gebunden sind. Ich selber ab und zu probiere meine Webseite weiter nach Vorne bei Suchergebnissen in Suchmaschinen bringen, dabei habe ich schon die im Artikel erwähnte Techniken ausprobiert. Theoretisch stimmt das alles, in der Praxis gibt schon aber abweichende Verhältnisse zwischen Linkbuilding und deren Wirkung. Zum Beispiel eine Webseite eines Hotels. Wenn man Wörter/Wörtergruppen wie “Hotel”, “Wellnesshotel” oder “Unterkunft für Familienurlaub” bei einer Suchmaschine ausprobiert, dann bekommt man erst die alle, für jemanden der nur die “echte” Hotelseiten sucht kaum nützliche, Online-Dienste wie “trivago”, “weg”, “holidaycheck”, “ab-in-der-urlaub” und sonstige aus dieser Serie, die zwar als zusätzliche Suchdienste agieren können. Das heißt, diese Portale haben so viel Geld, dass sie Link einfach kaufen und somit knocken alle armselige SEO Webmaster aus der Suchergebnisse raus. Ist das wirklich so, SEO mit diesen allen Techniken (mühsame Linkaufabu usw.) ist nur für arme Webmaster oder arme Webseiten Betreiber? Weil sonst kauft man die nötigsten Backlinks und spart sich die lange SEO-Prozeduren? Ich habe schon alle dir Techniken, die Matthias so ausführlich und realistisch beschreibt ausprobiert, und die Ergebnisse sind einfach davon abhängig, um welches Keyword und Wortgruppe sich dabei handelt. Ich würde mich freuen, wenn Matthias (oder anderer Experte) sein Beitrag ergänzen könnte und Branchenspezifische Tipps zusammengruppieren könnte: zum Beispiel für Hotelgewerbe oder Restaurants usw.

Alex
Alex
08. September 2012

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, eine Registrierung bei DMOZ kann bis zu mehreren Wochen dauern. Auch danach bringt es fast gar nichts, da muss ich dem Autor vollkommen Recht geben.

almir1971
almir1971
09. September 2012

Klasse Tipps.Vielen Dank

Philipp
Philipp
10. September 2012

Jo, auf den Linkmix kommt es an. Und wer für guten Content sorgt, wird meist nach und nach auch gute Backlinks bekommen.

SeatPaper
SeatPaper
11. September 2012

Ich finde diese Seite sehr interesant. Wir haben seit Mai unsere Homepage für moderne Urinierhilfen am laufen. Da wir noch jung sind und über die Keywords nicht gefunden werden, werden wir uns jetzt mit Ihren Tipps auseinandersetzen und hoffen, dass Mr. Google uns auf die ersten Seiten bringt.

Peter
Peter
11. September 2012

Ich finde den Beitrag sehr nützlich, da ich ich gerade genau an dem Thema Backlink sitze!

Kathleen Parma
Kathleen Parma
13. September 2012

Ich finde den Beitrag gut. Allerdings sollte insbesondere bei der Nutzung der Presseportale auf die Vermeidung von Duplicate Content hingewiesen werden.

Marcel
Marcel
14. September 2012

Danke, werde ich sofort mal durchgehen..

Alex
Alex
14. September 2012

Sehr gute Tipps. Danke für diese Zusammenfassung!!!!

Marco
Marco
16. September 2012

Vielen Dank für diese kostenlose Liste,werde versuchen sie nach und nach abzuarbeiten

Axel
Axel
16. September 2012

Sicherlich sind es bekannte Quellen, trotzdem ist es immer wieder mal angenehm es zu lesen - für mich hat es den Charakter einer Checkliste. Und siehe da, irgendeine Anregung ist immer dabei

Paul
Paul
16. March 2013

mache tips sind uns schon bekannt und wir versuchen unser bestes. manche sind neu und wir sind gespannt. auf jedenfall ist es eine tolle auflistung, dankeschön!!!hat jemand erfahrungen mit youtube videos? wie wirkt sich das auf die position aus? gibt es studien zur anzahl - mehr videos = bessere position?

Emanuel
Emanuel
18. September 2012

Jede Webseite lebt von Links, die auf diese verweisen aber man ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten kostenlos bzw. kostengünstig an gute Links zu kommen. Die frage ist meistens wie aber das ist nicht immer leicht. Man will ja nicht als Spammer dastehen oder gar Seine position auf Google und anderen Suchmaschinen verschlechtern. Wir wollen doch alle weiter nach oben bzw. uns oben unter guten Keywords halten, wenn wir dies einmal geschafft haben. Darum brauchen wir Links die am besten noch von themenrelevanten Seiten kommen, ein hohes Ranking aufweisen und am besten noch Dofollow sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, das auch Seiten, die externe Links mit Nofollow "verkleben" das Raning einer Seite steigern können aber nur dann, wenn der Inhalt ähnlich wie auf der eigenen Seite ist und diese Keywords enthält, die auch auf der verlinkten Seite vorkommen. Grüße Emanuel

Oliver
Oliver
19. September 2012

Eine wirklich sehr gute Zusammenfassung, die alle wichtigen Bereiche anspricht. Backlink-Aufbau ist eine langfristige Angelegenheit, da sollte man nicht zu schnell die Segel streichen. Wer sich die oben genannten Punkte zur Brust nimmt, wird auf Dauer erfolgreich Backlinks aufbauen. Ein paar Monate Zeit sollte man aber schon mitbringen.

Peter
Peter
19. September 2012

Super Beitrag! Dafür erst einmal herzlichen Dank! Da ich gerade in den Anfängen der Optimierung stehe freue ich mich immer wieder über seriöse Hilfestellungen!

Davood
Davood
19. September 2012

Sehr gute Tipps. Einiges davon habe ich schon umgesetzt und siehe da es Funktioniert.

donprada
donprada
19. September 2012

Danke für die hilfreichen Anregungen und Ideen!

Nasenfahrrad24
Nasenfahrrad24
20. September 2012

Eine wirklich gute Auflistung! Allerdings sind z.B. Bookmarks mittlerweile sehr umstritten. Backlinks von Seiten mit sehr vielen ausgehenden Links wie eben Bookmarkportale werden von google seit pinguin wohl eher negativ bewertet. Wichtig ist für jeden Backlink die Themenrelevanz. Aber am allerwichtigsten ist für das Ranking bei google einfach guter Content. Hat die jeweilige Seite einmaligen Inhalt und bringt dem Leser/Nutzer einen Mehrwert, ist 3/4 der Miete schon eingefahren. Der Rest ist dann eben noch SEO. Also besser die Zeit damit verbringen guten Inhalt zu erstellen als Stunden damit zu verbringen den ein oder anderen Backlink zu erhaschen.

Timo Kühne
Timo Kühne
25. September 2012

Ein guter Ansatz. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung das der Mix aus den verschiedenen Backlinkquellen, so deutlich wie möglich ist. 100 Backlinks aus der gleichen Quelle bringen dir weniger wie 100 Backlinks von verschiedenen IPs. Diese 10 Quellen sind schon mal ein Anfang. Mir fallen aber noch viel mehr ein, wo man einen kostenlosen Backlink sehr schnell abstauben kann. 1. Blog Verzeichnisse2. Branchenverzeichnisse3. Links aus Wikimedia Foundation - allen voran Wikipedia4. Eigene Free Blogs anlegen und sinnvoll verlinken5. Subdomain anlegen, Blog installieren und sinnvoll verlinken6. Artikel Verzeichnisse7. Linktausch/-partnerschaften8. Links aus Photosharing Plattformen (z.B Flickr)9. Links aus Document Sharing Plattformen (z.B Scribd)10. RSS VerzeichnisseDas wären dann nochmal 10. Wer kreativ ist, dem fallen sicherlich noch weitere 10 Quellen ein.Gruß Timo

Norvik
Norvik
25. September 2012

Danke für die Auflistung! Bin gerade dabei mich in die Social News und Bookmarks einzuarbeiten :)

Fischwerker
Fischwerker
26. September 2012

Hat mir geholfen. Vielen Dank!

Kanzlei Sachse
Kanzlei Sachse
26. September 2012

Ein sehr hilfreicher Artikel.Wir haben in diesem Jahr etliche tausend Euros in nutzlose SEO investiert, die uns keinen Meter voran gebracht hat.Wer kennt jemanden, der etwas kann und der Lust hat, durch gleichbleibend gute Maßnahmen dauerhaft 500 Euro / Monat durch regionale Optimierung zu verdienen, bitte melden.Wir erwarten dauerhafte Maßnahmen, klar definierte Ziele und klare Zielerreichung in vorgegebener zeit.

Holger
Holger
26. September 2012

Ich finde es auch Klasse das man hier eine ausführliche Übersicht bekommt von den möglichkeiten seine Linkpopularität aus zu bauen. Ich bin selbst gerade dabei meine Seite etwas bekannter zu machen. Das ist nicht gerade einfach. Es gibt viele unterschiedliche Quellen und Meinungen. Deshalb finde ich die Auflistung hier richtig gut und auch die Diskussion darüber. Das hilft gerade Anfängern sich in dem Backling Dschungel ein Bild zu machen und die möglichkeiten voll aus zu nutzen.Vielen Dank dafür und weiter so.

Michael Gosebrink
Michael Gosebrink
27. September 2012

Vielen Dank für die gute Übersicht. Der Inhalt und das Interesse der Suchenden entscheiden über den möglichen Erfolg.

eventlokale
eventlokale
27. September 2012

hmm schauen wir mal ob diese Tipps was bringen.Gruss.Alles rund um Ihren EventFür Ihren perfekten Anlass finden Sie hier passende und kreative Eventlocations / Venues zum mieten. Vom umgebauten Saustall, zur originellen Waldhütte, Baumhaus oder Partyraum zum mieten, historische Schlösser, bis hin zu edlen Hotel-Banketträumen. Tagungshotels, Seminarhotels, Konferenzhotels etc

Max
Max
27. September 2012

Sehr guter SEO-Artikelt, bitte weiter so ;-)

Caro Hoenn
Caro Hoenn
28. September 2012

Vielen Dank! Sehr hilfreicher Artikel!

PR-Redaktion
PR-Redaktion
28. September 2012

Hallo! Herzlichen Dank für die praxisnahe Aufstellung zum Thema. Nicht vergessen sollte man aber vor allem das Thema Duplicate Content bei der Pressearbeit (also dem Verlinken aus PR- und Artikelportalen), denn einerseits macht es keinen Sinn, zig-fach identische Texte zu streuen und andererseits sollte man heute auch bei den verwendeten Keywords aufpassen. Dann kann man auf diese Weise aber wirklich wertvolle Backlinks bekommen.

Dietrich
Dietrich
29. September 2012

Hallo, auch ein herzliches Danke von meiner Seite. Man sollte aber immer bedenken, dass eine gute Verlinkung mit der Zeit geschieht und nicht einmal 100 % und dann wieder eine ganze Weile nichts.

Yvonne Le Joir
Yvonne Le Joir
30. September 2012

Hi! Vielen Dank für den guten und hilfreichen Artikel.Auch die Kommentare sind sehr nützlich und eröffnen mir als Anfängerin ein neues Blickfeld. Vielen Dank an alle !!!

Marc
Marc
30. September 2012

Hallo,also danke erstmal für die Tipps, allerdings sollte man gerade bei Presseportalen sehr vorsichtig sein und auch bei Webverzeichnissen ist es definitiv besser, wenn man die Finger davon lässt. Wäre zu doof, wenn die gute alte Tante davon Wind bekommt und einen bestrafen würde.mfGMarc

Tine
Tine
06. October 2012

Ein super Artikel von Matthias. Vielen Dank. Und es hat ja schon eine Weile gedauert hier alles durchzulesen :-) ich beschäftige mich gerade auch neu mit dem Thema SEO und muss auch sagen, dass das eine gute Zusammenfassung ist. Finde ich auch toll wie viel gutes Feedback du bekommst. Werde jetzt öfter mal auf deine Seite gehen. Den Tipp mit den Block-Portalen nehme ich mir gleich zu herzen, da ich gerade einen Blog online gestellt habe.

Vitali
Vitali
06. October 2012

Hallo Matthias,vielen Dank für deinen Artikel. Ist mir zwar schon alles bekannt aber trotzdem sehr hilfreich für jeden der den Linkaufbau für die eigenen Webseiten selbst macht. Was du vielleicht vergessen hast. Es werden immer wieder in SEO Foren kostenlose Blogartikel angeboten. Man muss nur einen guten Text liefern und schon hat man einen themenrelevanten Backlink.

Micha
Micha
07. October 2012

Hi ihr Lieben,die Beschreibung ist recht vielseitig und daher auch gut. Das beweist auch der mittlerweile auf 3 angestiegende Pagerang, was für einen so frischen Blog-Beitrag echt bemerkenswert ist. Da ist es um so netter, das wir uns alle per dofollow darauf verlinken dürfen. Allerdings gehen jetzt nun auch schon über 100 Links von dieser Seite ab und das macht unsere Links so gut wie wertlos. Wir können also aufhören, des Backlinks wegen Sachen wie "klasse, schönen Dank" hierhin zu schreiben, denn der Effekt auf unsere eigenen Pageranks wurde von google auf Grund von Überfüllung eingestellt.Wenn ihr aber dennoch euer Glück versuchen wollt, dann seid bitte wenigstens so gut und schreibt etwas Sinnvolles und Texthaltiges hier hin. So schafft ihr frischen Content und damit neue Google-Power für diese Seite. Das zieht uns in dem Fall, dass ein Link hier doch noch hilft, alle mit nach oben.Vielen Dank und viele Grüße! :-)

Markus
Markus
08. October 2012

Eine gute Zusammenfassung und vorallem hilfreich, wenn man sich noch nicht so gut auskennt mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung.Und wie sieht es aus mit Video-Marketing? Wenn man z. B. ein nützliches und informatives Video erstellt und dies bei YouTube & Co. hochlädt und das optimiert (Ordentlicher Titel, Beschreibung mit 3-4 Keywords, Link in der Beschreibung und häufig gesuchte Tags) verwendet dass sollte doch auch das Ranking der eigenen Seite verbessern oder nicht?Grüße

Marcel
Marcel
09. October 2012

Danke für die Auflistung! Bin gerade dabei mich in die Social News und Bookmarks einzuarbeiten und unsere Seite aufzuwerten :)

Tobias
Tobias
09. October 2012

Hi, echt tolle Zusammenfassung für die Suchmaschinenoptimierung.Was ich persönlich aber auch wichtig finde ist der Eintrag in RSS-Verzeichnisse.Solche Portale sind nämlich meist sehr hoch gelistet und bewirken deswegen auch für die eigene Seite ziemlich viel am Ranking.

Hartwig
Hartwig
09. October 2012

Gute Listung, da sieht man wiedermal welche unterschiedliche Meinungen die ganzen Seos verbreiten! Ist intresant zu lesen! LG

Katja Lehmann
Katja Lehmann
10. October 2012

Seitenreport - Immer einen Klick wert. Danke für die effizienten Tipps und Tricks.

Alex
Alex
10. October 2012

Nachdem ich mich relativ wenig mit SEO auskenne, finde ich diese Tipps durchaus brauchbar. Leicht verständlich und kurz.

Jens Täger
Jens Täger
10. October 2012

Funktioniert denn das wirklich noch mit den Einträgen in den Presseportalen?Mir scheint gerade hier der Aufwand sehr hoch.

Filmliebhaber-Tom
Filmliebhaber-Tom
11. October 2012

Vielen Dank für die ausführliche Auflistung.Ich achte beim Schreiben meiner Texte auf keinerlei SEO-Techniken.Einzig nach Schreiben jeder Filmkritik verlinke ich den Artikel auf relevanten Seiten, die ebenso die gleiche Filminfo beinhalten.Und siehe da, die Besucheranzahl steigt von Woche zu Woche. Gerade nach dem letzten Google-Update bin ich der Meinung, dass eine Internetseite so "menschlich" wie möglich ausschauen und bedienbar sein soll. Der ganze künstliche SEO-Optimierungkram ist doch ein einziges Beschummeln der Suchmaschinen und wer möchte denn schon gern hintergangen werden?Beste GrüßeTom

Plooter und mehr
Plooter und mehr
22. October 2012

Vielen Dank für die guten Informationen. Wir probieren unsere Texte so informativ wie möglich für unsere User zu halten, ich denke das das ebenfalls für die SuMas nicht schlecht sein kann.Grüße vom Niederrhein

Ulrich Zoeber
Ulrich Zoeber
22. October 2012

Hallo, auch von mir vielen Dank für die gute Zusammenfassung.Von Webkatalogen lasse ich mittlerweile auch die Finger, Pressemitteilungen sind dafür momentan für mich viel interessanter.Letztendlich laufen wir alle google hinterher.Grüße, Uli.

Melanie Schmid
Melanie Schmid
23. October 2012

Vielen Dank für die brauchbaren Tipps! Ein großes Lob an Seitenreport. Die Auflistung der verschiedenen Quellen, wie man an Backlinks kommt, ist wirklich sehr nützlich. Einiges davon kann ich bestimmt umsetzen :) LG

Jens
Jens
23. October 2012

Ja ein guter Mix ist derzeit wohl am besten. Nicht zuviel machen aber auch nicht "Gar nichts". Beste Grüße

Ben
Ben
24. October 2012

Danke für die Infos! websitewiki.de ist mir neu. Wo kann man sich denn da eintragen? Ich werde immer auf de.wikia.com/Wikia weitergeleitet ... Vermutlich gibt es den von Dir genannten Dienst nicht mehr.

mali
mali
25. October 2012

Auch ein Danke von mir. Ist immer schön, so nützliche Infos schön übersichtlich geliefert zu bekommen. Werd mich öfter drauf besinnen.lg

Peter
Peter
29. October 2012

Nach all den Danksagungen hier, kann ich mir das eigentlich sparen aber ich tu's trotzdem, denn es ist wirklich immer wieder hilfreich, solche Themen zu lesen und sich die Tipps zu nutze zu machen.Danke

BuddiX
BuddiX
29. October 2012

Moin Buddies,gerade für StartUp's und Unternehmer ohne medientechnischen Background ist dieser Beitrag mehr als nützlich. Zumindest bekommen diese einen Überblick über die Möglichkeiten aus dem SEO-Bereich. Inwieweit die Tipps umsetzbar sind, hängt mit den persönlichen medientechnischen Skills zusammen. Kostenlose Tipps sind ein Anfang. Veränderung entsteht nur aus der Bewegung und nicht aus dem Stillstand. Ich finde es Klasse dass auch vermeintlich bekannte Möglichkeiten in dieser Community geteilt werden.GreetzBuddiX

Safaga
Safaga
30. October 2012

Selten einen Artikel mit so vielen Kommentaren gesehen. Woran es wohl liegt dass sich hier soviel verewigen? :) Zugegeben, die Ideen für BL Quellen sind nicht gerade neu, liest man auf vielen Seiten immer wieder in der Hoffnung was neues zu entdecken. Aber da ich nun schon da bin geb ich auch meinen Senf dazu.Alles GuteSafaga

Tobi84
Tobi84
30. October 2012

Eine sehr gute Zusammenstellung wie man beim Aufbau von Backlinks vorgehen sollte. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Frank
Frank
31. October 2012

Super Beitrag, das mit den Google Groups kannte ich noch nicht, na man lernt ja auch nie aus. Vielen Dank nochmals

Ute
Ute
02. November 2012

Vielen Dank für die guten Tipps und die umfangreiche Auflistung. Genau so etwas habe ich gerade gesucht. Nun werde ich mich mal, jetzt ja gut gewappnet, an die Arbeit machen. Eintrag bei DMOZ habe ich gerade hinter mir. Mal schauen, was passiert ;-).

Claudio
Claudio
03. November 2012

Danke für den Beitrag! Versuche schon seit einiger Zeit in der DMOZ-Katalog zu kommen - gut Ding will Weile haben;-)

Chefpilot
Chefpilot
05. November 2012

Super Ergebnisse bringen derzeit auch Reviews bei Amazon und Backlinks von Produkten die man verkauft.Viel Erfolg.Chefpilot Marketing / Design

Iliriba
Iliriba
05. November 2012

Dank für die ausführliche Darstellung.Es ist schön, dass man noch so super Tipps umsonst bekommen kann

Mario
Mario
08. November 2012

Ich denke die von Dir genannten Links sind ein guter Einstieg und sollten als Basis des Linkaufbaus auf jeden Fall genutzt werden - auch wenn DMOZ heutzutage kaum noch Seiten aufnimmt. Die anderen Möglichkeiten sind sehr gut :)

Norman
Norman
08. November 2012

Auch von mir Danke für die gute Zusammenstellung. Sehr hilfreich.

Volker
Volker
08. November 2012

Wie genau funktioniert das mit den Pressemitteilungen ?

Viktor
Viktor
08. November 2012

Backlinkaufbau ist Schwerstarbeit, wer es aber beherrscht mit Einbezug der Social Medien, wird auch mit der Zeit die entsprechende Erfolge verbuchen!

Primo
Primo
14. November 2012

Wirklich tolle Tipps, die auch wirklich etwas bringen!SEO ist so komplex, dass ich über jeden Tipp dankbar bin!

Dominik
Dominik
18. November 2012

Danke für die Auflistung, gerade Facebook als Backlinkquelle fand ich sehr interessant, da werde ich mich nochmal genauer informieren. Wie sollte denn so eine Kleinanzeige aussehen, in der ein Backlink ist und die nicht nach Spam aussehen soll?

MB-Medieninformatik
MB-Medieninformatik
19. November 2012

SEO ist schon eine Sache für sich.Da ist es immer wieder schön hilfreiche Tipps zu lesen und umzusetzen.Danke für die Tipps!

Velos
Velos
19. November 2012

Danke für die Tipps, nur das mit Forenlinks würde ich keinen Empfehlen, habe sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Würde mich auf noch mehr Tipps freuen

Silke Kühn
Silke Kühn
21. November 2012

Danke für die Tipps.Bin seit 2 Wochen dabei die Vorschläge abzuarbeiten. Mit Erfolg. Meine Backlinks wachsen kontinuierlich und "gesund". Das Pagerank von www.badusa.de ist bereits bei 3!Was man aber auf jden Fall haben sollte ist genügend Ausdauer. Aber die zahlt sich dann aus.

Michael Meier
Michael Meier
04. December 2012

Danke für die Tipps! Wenn man alles umsetzt, dann kommt man schon ein gutes Stück weiter.

Herman Mueller
Herman Mueller
05. December 2012

Danke für die tollen Tipps.Also mit diesen Tipps kann ja nix schief gehen.Ich wünsche Viel Erfolg!Liebe Grüße aus dem schönen Taunus Herman

Sven
Sven
07. December 2012

muss schon sagen klasse seite gibt hier immer wieder sehr intressante sachen

Frank Steinwender
Frank Steinwender
11. December 2012

Vielen Dank für die nützlichen Tips. Man muss auf dem neusten Stand bleiben.Gut das man hilfreiche Themenblogs finden kann.

Marc Krämer
Marc Krämer
13. December 2012

Danke für dir nützlichen Informationen. Man lernt nie aus, die Sache mit Ebay ist clever und sehr nützlich.

Mario Störig
Mario Störig
13. December 2012

Hallo,wir haben unsere Seite neu aufgebaut und sind dankbar für alle Hinweise zur Suchmaschinenoptimierung. Dankeschön www.buerokomplett.de

KDS-West
KDS-West
19. December 2012

Sehr hifreiche Tips, supi!Mal schauen ob das auch mit userer Arbeitsvermittlung klappen kann.KDS-West private Arbeitsvermittlung sagt Daaaaaanke.LG. aus Heinsberg

Martin
Martin
19. December 2012

Waren einige hilfreiche Tipps dabei, vorallem eBay Kleinanzeigen, das war mir bislang unbekannt! Danke

Uwe Täger
Uwe Täger
20. December 2012

Wieso soll man eigentlich immer nur dofollow verlinken. Ich meine ein gesundes Verhältnis zwischen dofollow und nofollow sollte ebenfalls beachtet werden.

Sascha Grundmann
Sascha Grundmann
20. December 2012

Eine sehr schöne Zusammenfassung ... grade für Anfänger ein schöner roter Faden für den Überblick. Weiter machen ... ;

Steffen
Steffen
20. December 2012

Danke sehr Nützliche Tipps von dir :-)

lima-shop.de
lima-shop.de
20. December 2012

Schöne Aufstellung! Allerdings sind viele große Foren mittlerweile "nofollow". Bei Webkatalogen habe ich besonders mit den kostenpflichtigen gute Erfahrungen gemacht, diese vererben gut PageRank und sind nicht so überschwemmt mit Links.

Piotr
Piotr
23. December 2012

Vielen Dank für die ausführliche Auflistung. Es gibt mir einen guten Überblick über die verschiedenen Linkarten.Ich habe die besten Erfahrungen mit Forenlinks. Bookmarks und Webkataloge und vor allem Artikelverzeichnisse sollte man meiner Meinung nach lieber meiden!

CPU
CPU
23. December 2012

kurzer Nachtrag noch zu oben (wenn man Schleichwerbung machen darf) oder besser gesagt eine Empfehlung abgeben darf; für alle die Softwarehäuser betreuen:Für Mittelständler bieten die itseiten (http://ww.itseiten.de)ein gute Plattform für die Selbsdardstellung und den Presseversand und ermöglichen Backlinks. Man sollte jedoch schon darauf achten, dass kein Double Content erzeugt wird.

nordermühle Pellworm
nordermühle Pellworm
24. December 2012

super Aufteilung. nun kann ich nochmal gezielter anfangen Backlinks aufzubauen.vielen dank und allen ein frohes Fest!

yassf
yassf
27. December 2012

Danke für die Tipps.Bin seit 2 Wochen dabei die Vorschläge abzuarbeiten. Mit Erfolg. Meine Backlinks wachsen kontinuierlich und "gesund". Das Pagerank von www.badusa.de ist bereits bei 3!Was man aber auf jden Fall haben sollte ist genügend Ausdauer. Aber die zahlt sich dann aus

Ulrich
Ulrich
01. January 2013

Die Sache mit ebay ist ein guter Tipp.Schoene Liste *Daumen hoch

Flavour-Smoke
Flavour-Smoke
09. January 2013

Ist alles eine Frage der Geduld und Zeit.

GogoMil
GogoMil
02. January 2013

Nicht mehr als 50-60 Backlinks im Monat setzen klingt etwas realitätsfern. Welche kleinere bis mittlere Webseite hat denn so ein Linkwachstum?

Lucas
Lucas
03. January 2013

Frohes Neues Jahr und danke für den Artikel.Ich denke die Mischung macht es.Nicht nur im Bereich Webdesign und SEO.Ein kleiner Tipp:Unsere Webseite befindet sich zwar noch im Aufbau aber wir bieten einen kostenlosen Google Pagerank Check an.Es ist zwar eher für einsteiger Webdesigner und SEO Anfänger gedacht,kann aber in der Suchmaschinen Optimierung Sinnvoll sein, um ein Backlink auf seinen PageRank zu testen bevor er gesetzt wird.Dein Page Rank ist übrigens 5 ;)Gute Arbeit und noch viel Erfolg

Alexander
Alexander
05. January 2013

Danke! wirklich sehr gute Tipps! Von Webkatalogen rate ich aber auch ein wenig ab :-S Man sollte vorher auf dessen Qualität achten.

HerrBamBam
HerrBamBam
05. January 2013

Weiter so. Wirklich gute Tipps. Dafür auch von mir ein Danke

Toni
Toni
06. January 2013

Vielen Dank für die guten Tipps!! Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :)

automobilsalon-bellemann.de
automobilsalon-bellemann.de
06. January 2013

Es ist ein langer, eigentlich nie endender Weg zu einer SEO-technisch einwandfreien Seite. Daher: Danke für die Tipps!!

Norbert
Norbert
07. January 2013

Danke für den tollen Artikel. Beschäftige mich selber gerade mit Linkaufbau für meine kleine Seite crazy-list.de . Freue mich daher über jeden konstruktiven Hinweis. Wenn ich einen Link zu Eurer Seite setzen soll ... bitte kurze Mail. DANKE

Bastian Klein
Bastian Klein
07. January 2013

Herzlichen Dank für die ausführliche Darstellung. Es waren einige hilfreiche und neue Tipps dabei. So komme auch ich morgen einen kleinen Schritt voran.Bitte weiter so!

Tom
Tom
08. January 2013

Hallo,wenn man sich bereits damit beschäftigt hat, ist der Inhalt zwar nicht neu aber für jeden "Anfänger" auf jeden Fall ein guter Einstieg.

Daniel
Daniel
08. January 2013

Danke für die übersichtliche Liste. Das meiste war mir schon bekannt, ich konnte jedoch auch einiges Neues mitnehmen!

Dingi
Dingi
09. January 2013

Danke, das hat mir wirklich sehr geholfen!Mit ebay habe ich allerdings die Erfahrung gmacht das sehr schnell Angeboterausgeschmissen werden wen sie externe Links erhalten.

Löwe
Löwe
10. January 2013

Gute Mischung macht es aus! Egal ob Gästebucheinträge, RSS-Verzeichnisse oder Foren-Profile, man soll von jeder Art etwas haben, damit man im Rennen bleibt.

Torsten
Torsten
10. January 2013

vielen Dank für die tollen Tipps. Auch in den Kommentaren sind noch einige hilfreiche und die Topliste gut ergänzende Gadgets versteckt!

roland
roland
11. January 2013

was viell. noch fehlt:auf gratis seiten jobangebote schalten. diese werden ganz gern von weitern seiten übernommen.

Andreas
Andreas
15. January 2013

An sich eine schöne Auflistung, aber Pressemitteilungen sind nicht dazu da um irgendwelche Backlinks zu generieren. Sondern um zu informieren über die eigene Dienstleistung oder das Produkt. Wer auf Pressemitteilungen bei Presseportalen als SPAMLinkschleudern setzt, sägt den eigenen Ast ab. Es existieren über 200 sogenannte Presseportale in Deutschland, alleine 95% davon sind einfach nur Schrott und tragen einen großen Teil dazu bei Spam zu verbreiten. Im Grunde genommen sind wirklich nur ca. 10 Projekte Vertrauenswürdig und sollten mit der eigenen Unternehmensnachricht befeuert werden.

Markus
Markus
15. January 2013

Viele der Tipps hat man schon gelesen aber dennoch ist die Auflistung sehr gut und es ist nützlich alles auf einer Seite zu sehen.

Ramona
Ramona
15. January 2013

Danke für diese Informatioen. Ich baue gerade meine Shop auf und bin absoluter Anfänger in Sachen SEO. Die Tipps und Tricks werden mir bestimmt weiterhelfen.

HomeStory
HomeStory
17. January 2013

Foren sind immer gut für themenbezogene Backlinks. Was mich aber eigentlich hier schreiben lässt: Der Follow-Backlink ,-) Nee, Quatsch, hier kommts jetzt: Man liest überall immer wieder von Abstrafungen durch Linkspamming. Irgendwie kann ich das nicht so ganz glauben. Dann bräuchte ich doch bloß die eigene Konkurrenz in eine der "1000 kostenlose Backlinks" Spamgeneratoren einzutragen und würde die Konkurrenz damit abstrafen? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich glaube vielmehr, dass Google derartige Backlinks nicht berücksichtigt beim Ranking. Explizit abgestraft wird aus eigener Erfahrung nur BlackHat-onPage-SEO. Auf jeden Fall ein gut rankender Artikel. Der Betreiber muss etwas richtig machen. Viele Grüße vom HomeStory.org Forum...

Thorsten
Thorsten
17. January 2013

danke für die tips! werd mal schauen wie erfolgreich wir werden mit den Backlinks

Klettband Shop
Klettband Shop
18. January 2013

Wirklich nette und übersichtliche Auflistung. Danke dafür @HomeStory: Das sehe ich ganz genauso. Dann würde keiner mehr die eigene Seite optimieren, sondern die Mitbewerberseiten versuchen zu schwächen.

Zubea
Zubea
21. January 2013

Was wirklich was bringt sind Links von Webseiten, die Themenrelevant sind.Doch seien wir doch mal ehrlich, wer verlinkt gern einen Konkurrenten?Danke für die Tipps auf dieser Seite!!!

Sergio
Sergio
22. January 2013

Etwas älterer Artikel aber immer noch aktuell! Ich denke auch, dass man bei Webverzeichnen vorsichtig sein sollte aber die anderen Tipps sind gerade für Anfänger super!

rlange
rlange
23. January 2013

Also ich finde das hier sehr informativ, da habe ich ja noch einiges an arbeit vor der Brust.Werde mich nun mal ran machen und eins nach dem anderen abarbeiten.

Thomas
Thomas
24. January 2013

Nicht schlecht Deine Seite,aber mas nützt die ganze Arbeit wenn Google mit dem Nächsten Update wieder alles zunichte macht.Ja,hast Recht----Man muss immer dranbleiben

Enrico
Enrico
24. January 2013

Für einen Einsteiger wie mich ist dieser Artikel der ideale Einstieg um ein nachhaltiges Backlink-Netzwerk aufzubauen. Habe eure Website bereits mehreren Einsteigern für einen ersten Überblick über das doch recht komplexe Thema empfohlen und werde dies gerne weiterhin tun. Vielen Dank!

Alexander
Alexander
25. January 2013

Gute Artikel und für den Anfang nicht schlecht, alles wichtige ist genannt. Bei Portalen wie ebay, sollte man halt definitiv aufpassen, nicht rumzuspammen. Auch daran denken einen "natürlichen Linkaufbau" zu betreiben.

Andre
Andre
25. January 2013

Vielen Dank für den informativen Artikel. Mir als SEO-Anfänger fällt es sehr schwer Backlinks zu generieren. Ich weiss auch nicht genau, ob ich auf die Hauptdomain oder auf eher auf die Unterseiten verlinken soll/muss. Bin da für jeden Tipp dankbar. Auf einen DMOZ Eintrag warte ich auch schon Ewigkeiten. Ich hoffe, dass mich die Anregungen und Tipps dieses Artikels nach vorne bringen.

Daniel Nowak
Daniel Nowak
26. January 2013

Das mit den Pressemitteilungen kann wirklich sehr effektiv werden, vorausgesetzt man hat die Größe erreicht, dass man für solche Pressedienste interessant ist :).

Simone
Simone
28. January 2013

Auch ich möchte mich für die wirklich hilfreichen Informationen bedanken. Weiter so!

Michael
Michael
29. January 2013

Das mit den Pressemitteilungen ist nicht ganz einfach aber dafür sehr sehr lohnend!! Toller Artikel! weiter so

Anatoli
Anatoli
01. February 2013

Super Artikel sehr Informativ, besonderst wenn man nicht so viel Ahnung in Seo hat. Für Einsteiger genau der richtige Artikel.Danke SchönMfG Anatoli

Artur
Artur
03. February 2013

Soziale Signale sollten nicht vergessen werden... bindet Share Buttons ein und seht zu, das diese auch verwendet werden. Jeder Empfehlung über Soziale Median ist auch ein Backlink mehr!

M. Dreher
M. Dreher
05. February 2013

Lohnt es sich immer noch, Webverzeichnisse und Webkataloge für den Linkaufbau zu nutzen? Ich habe gehört, dass die bei google nicht mehr so beliebt sind.Gruß, M.Dreher

trendy Mode online
trendy Mode online
05. February 2013

Sicher sind das keine absoluten News. Doch finde ich wichtig sich das Ganze immer wieder vor Augen zu führen. Wir sind zwar auch immer wieder fleißig dabei, doch bei den Webkatalogen sollten auch wir mal wieder ansetzen - danke für die Erinnerung im Eifer des Gefechts :-)

Hilde
Hilde
05. February 2013

So gut wie jeder weiß es aber nur die wenigsten tun es auch kontinuierlich. Hier findet zusätzlich Möglichkeiten mehr Besucher zu bekommen:

fantasylife
fantasylife
05. February 2013

Tolle Zusammenfassung.Ich habe mich bis jetzt immer noch in Webkataloge eingetragen, da man da aber meist Backlinkbuttons setzen soll, werde ich davon in Zukunft wohl auch Abstand nehmen.DMOZ ist ja so ne Sache für sich, ich habe mich dort vor ca. einem halben Jahr eingetragen und ich weiß, dass es dauern kann, bis und ob man dort erscheint. Jetzt habe ich aber meine Seite wieder durch Prüfprogramme gejagt und dort wurde teilweise "erkannt" das meine Seite dort gelistet wäre andere aber wieder nicht.Wie ist das nun? Wie kann ich das rausfinden, ob meine Seite dabei ist?Grüßlefantasylife

el.pe
el.pe
06. February 2013

Danke für die kurzen und bündigen Tipps zum Thema, allerdings haben webverzeichnisse und -kataloge lt. anderer Aussagen im Netz schon erheblich an Bedeutung verloren!

Denis
Denis
06. February 2013

Ich möchte mich für diesen Artikel bedanken. Für einen Anfänger in Sachen SEO ist das ein guter Einstieg.

Stefan Methe
Stefan Methe
07. February 2013

Auch ich möchte mich für die wirklich hilfreichen Informationen bedanken. Weiter so!LG Stefan

s.b.
s.b.
07. February 2013

Ich denke, die Liste ist vollständig. Danke für die Zusammenfassung. Bin gespannt wann sich wieder was ändert.

firmdeal
firmdeal
08. February 2013

Hi, ich finde den Beitrag kurz und knackig, so mag ich es. Insbesordere gefällt mir der Tipp mit den Kleinanzeigen, jedoch kommmt beim verlinkten Anbieter der "Dienstleistungssektor" etwas kurz, weswegen eine Backlinkplazierung für Dienstleister schwerfallen dürfte. Bei "Suchebiete" haben es Dienstleisern einfacher.MfG.

Christian
Christian
17. February 2013

wenn schon Backlink dann wenigstens die richtige Webadresse..MfG.

Wunschdomain
Wunschdomain
10. February 2013

Ein guter Artikel. Es sind aber wohl eher die Basistools beschrieben, um an Backlinks zu kommen. SEO geht ja eigentlich noch viel weiter.

Bettina Basler
Bettina Basler
12. February 2013

Vielen Dank für den informativen Artikel. Ich finde man sollte jeden Tipp in Sachen SEO nützen, denn heutzutage geht nichts ohne. Man muss immer auf dem Laufenden bleiben.

Johanna
Johanna
12. February 2013

Hallo,ich fahre mit Gastartikeln relativ gut - kommen immer gut an und bieten einen interessanten mix an Links :) macht sehr viel spaß !

BamBam
BamBam
13. February 2013

Das hilft auch den neusten Webmastern beim Linkaufbau, einfach klasse, vielen Dank dafür.

Kirsten
Kirsten
13. February 2013

Gerade kleine und mittlere Online-Shops mit Nischenprodukten können sich durchaus nach Eichhörnchenart backlinksammelnd nach vorn arbeiten - eben mühsam, aber erfolgreich. Vielen Dank für die Anregungen!

Michael
Michael
13. February 2013

Vielen Dank für die ausführlichen Informationen!

Jörg Neubacher
Jörg Neubacher
14. February 2013

Vielen Dank für die vielen Tipps und Informationen.

Roberto
Roberto
15. February 2013

Guter Input für Linkbuilding Maßnahmen

Andrea
Andrea
15. February 2013

Hallo,interessnat ist vor allem, dass die seite noch immer so viele kommentare erhält :) krass ! da muss man gut scrollen.

Paddy
Paddy
16. February 2013

Hey toller Beitrag, werde das mit den Kleinanzeigen gleich mal austesten..

Carola Meier
Carola Meier
17. February 2013

Ich finde solche Artikel auch tausendmal mehr wert als den Vergleich hochprofessioneller kostenpflichtiger SEO-Tools.

Bastian
Bastian
18. February 2013

Vielen dank für die nützlichen Tipps, hoffe das es den meisten neuen Webmastern dabei hilft Ihr Ranking zu verbessern. Macht weiter so!

Tomm
Tomm
19. February 2013

Das mit den Webkatalogen kann ich bestätigen,die sind inzwischen relativ unwichtig geworden und ein Eintrag lohnt sich nicht. Es gibt jedoch ein paar hochwertige Webkataloge mit Pagerank 4-5,wo man sich durchaus eintragen kann. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit,wenn man einen eigenen RSS-Feed hat,sich in RSS-Verzeichnisse einzutragen.http://www.news8.de/

Tommy
Tommy
21. February 2013

Hey gute Liste und nett zu lesen

Tilo Neumann
Tilo Neumann
22. February 2013

Seit ewigen Zeiten beschäftige ich mich, als kfz Gutachter aus Berlin, mit der Linkaufgau geschichte. Obwohl ich eigentlich lieber Unfallgutachten schreiben würde. mit den hier vorgegebenen Tips konnte ich schon sehr gute Ziele erreichen.Der Kfz SachverständigeTilo Neumann

Michael Körner
Michael Körner
23. February 2013

Ich denke die Mischung macht es aus, auf Webkataloge verzichte ich inzwischen vollkommen. Pressmitteilungen sind das A und O jeder Suchmaschinenoptimierung und Online Marekting Strategie.

chris
chris
23. February 2013

Hallo,eine gute Möglichkeit um an Links zu kommen sind auch Linkbaits und Gewinnspiele. Das beste daran ist, dass diese aus unterschiedlichen Netzwerken kommen und auch sehr natürlich aussehen. Meistens sind sie sogar follow.Trotzdem gute Zusammenfassung. Schönes Wochenende

abela2000
abela2000
25. February 2013

Das diese Tipps funktionieren zeigt wohl schon das Ranking bei Google unter den Suchbegriffen "Backlinks kostenlos". Mir persönlich hat es sehr geholfen und ich werde versuchen so viel wie möglich umzusetzen um mein neues Shopportal für Putzlappen aus Trikot und anderen Stoffen so schnell wie möglich nach oben zu pushen.Danke dafür!

Patrick
Patrick
25. February 2013

Hallo! Sehr hilfreich. Ich persönlich habe am meisten angst davor, von Google für falsche Links etc. bestraft zu werden. Man kann daher nicht genug Tipps aufsaugen! :-)http://www.gs-eventverleih.de/

Sandeep Johal
Sandeep Johal
26. February 2013

HalloVielen Dank für die Tipps- ich finde es zum Beispiel sehr schwer, wenn man im Netz nach Bloggern sucht, die über meine Seite schreiben wollen. Falls es da noch mehr Tipps geben könnte, wäre ich sehr dankbar und was die Bookmarks angeht ist es nicht so, daß es die Mischung macht? ich versuche jedenfalls als Kleinunternehmer selber mein SEO aufzubauen,da ich definitiv keine 500 Euro in SEO stecken kann und ich bekomme immerwieder Angebote aus diesen BereichLiebe Grüße Sunny

chiama
chiama
27. February 2013

Vielen Dank für die hilfreiche Übersicht. Belohnt Google den Eintrag in einen Webkatalog? Gibt es eine Übersicht von kostenlosen Presseportalen? Die Tipps werden wir befolgen - denke auch das die Einträge kontinuierlich durchzuführen sind. Viele Grüße Chiamahttp://www.123-bildbearbeitung.de

Matl
Matl
27. February 2013

Hallo und vielen danke für die wunderbare Zusammenfassung. Ich bin auch der Meinung, dass gerade wenn neue Projekte gestartet werden sollte man sich überlegen das nur ein anständiger und sauberer Linkaufbau nachhaltig zum Erfolg führen wird. Eine Frage hätte ich aber trotz aller dem noch, wie schaut es mit Links aus Branchenverzeichnissen o. Branchenbüchern aus? Liebe grüße Matl

regenmeister
regenmeister
28. February 2013

Testberichte in Blogs und Fachmagazinen sind auch recht einfach zu realisieren soweit man ein entsprechendes attraktives Angebot aufweisen kann. Man sollte nur in jedem Fall prüfen ob die Links auch tatsächlich als solche ausgezeichnet werden (wird gern vergessen9 ;)

Andreas
Andreas
01. March 2013

Danke für die Übersicht. Kann man abschätzen, welches die grobe Gewichtung für die Verteilung ist? Klar, die einfachen Kataloge etc. sollte man außen vor lassen, aber anscheinend werden entgegen einiger Analysen in gängigen Blogs immer noch PR-Artikel und gerade auch Artikelverzeichnisse genutzt. Greetz

Christoph
Christoph
02. March 2013

Danke für die sehr ausführliche Übersicht. Manche lässt sich bestimmt auf meine Seite auch anwenden!PS: Aber noch ein ganz dickes Lob an euer Website-Check-Tool. Das ist echt Klasse!

Gregor
Gregor
03. March 2013

Wirklich eine tolle Zusammenfassung, In einer Weltwo kaum noch etwas kostenlos ist. Super!

Sascha
Sascha
03. March 2013

Schönes Zusammenfassung, man sollte wirklich darauf achten das man keine Spamlinks kauft bzw. verbreitet, macht einem nur unnötige Arbeit.

Marc
Marc
04. March 2013

Vielen Dank, gerade für Anfänger auf diesem Gebiet eine gute Hilfe. Ich denke und hoffe aber, dass langfristig guter Inhalt wichtiger ist, als dauernd neue Backlinks setzen zu müssen. Auf jedem Fall eine gute Übersicht, die ich bookmarken werde.

Andreas Schuchard
Andreas Schuchard
05. March 2013

Guten Tag, ich muss sagen das es mir als Dienstleister echt schwer fällt mit der ganzen Optimirung, nur möchte ich selber ein wenig geld sparen ist mir sonst einfach zu teuer '!Also danke für deine Information. war echt Hilfreich .

EPG
EPG
05. March 2013

Schöne Übersicht.Gerade im Autoteile-Ersatzteile-Segement sind qualitativ hochwertige Backlinks schwer zu bekommen. Mit den vielen kostenlosen Angeboten kann auch mal schnell etwas in die Hose gehen...

Martin H.
Martin H.
05. March 2013

Vielen Dank für die Zusammenfassung. Qualitativ hochwertige Pressemitteilungen zu erstellen und zu verteilen ist meiner Meinung nach ein sehr einfacher und effizienter Weg Backlinks zu generieren.

Johannes M.
Johannes M.
07. March 2013

Interessanter und cooler Beitrag.Wer hier sagt das er nichts lernen kann, der lügt!

Emil
Emil
08. March 2013

Danke für diese übersichtliche Zusammenfassung zum Thema Linkbuilding bzw. Backlinks! Was ich mich frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt die Auswirkungen verschiedener Linkeingänge zu überprüfen? Also einfach gesagt festzustellen, ob der Link von Seite A mir „mehr“ gebracht hat/bringt als der Link von Seite B. Kennst du da irgendwelche Tools oder Seiten?Beste Grüße,Emil

Frank
Frank
09. March 2013

Danke für die zahlreichen Tipps.

Andrea Stöhr
Andrea Stöhr
09. March 2013

Super Tips, muss jetzt bloß noch umgesetzt werden.

M.M
M.M
09. March 2013

Die Tipps sind zwar schon ein wenig älter aber es bringt was.

Alfred
Alfred
10. March 2013

Mit SEO ist man sicher nie fertig. Den Tipp mit den Presseportalen werde ich aber auf jeden Fall angehen. Danke nochmals für die vielen Infos!

Sigrun
Sigrun
10. March 2013

Hallo. Vielen Dank für diese hilfreichen Informationen. Werde die Seite sicher weiter empfehlen. Jetzt geht es erstmal ans Umsetzten.

Lisa
Lisa
10. March 2013

Besten Dank für die vielen und hilfreichen Informationen. Ich werde sicher einige davon direkt umsetzen können. Als Einsteiger ist es schwer in Sachen SEO die richtigen Möglichkeiten zu finden. Hier helfen einem Seiten wie hier enorm weiter. Nochmals vielen Dank!

Simon
Simon
10. March 2013

Nach diesem Beitrag weiss man endlich worauf es ankommt.

Griest Tom
Griest Tom
11. March 2013

Die Zusammenfassung ist eine geniale Idee und kleine Hilfestellung um Projekte nach vorne zutreiben.

Biti
Biti
11. March 2013

Vielen Dank für den hilfreichen Service und die sehr guten Tipps und Tricks. Kann ich nur weiterempfehlen.

Stefan
Stefan
12. March 2013

Hallo, vielen Dank für die ausführlichen Tipps. Das Thema Backlinks ist zwar für mich als Neuling immer noch ein großes Mysterium, aber diese Tipps dienen mir als hilfreiche Grundlage! Viel Erfolg weiterhin und alles Gute!

huha
huha
12. March 2013

ich dachte man kann schnell ohne große kosten links generiern. aber wie man sieht ist die eigene wahl der medien immer noch die beste

13. March 2013

Ich finde diesen Beitrag sehr gut. SEO ist definitiv was für Experten. Es ist sehr schwierig für einen Anfänger Google zu verstehen, wie die mit diesen Suchindex ticken.

Peter
Peter
13. March 2013

Vielen Dank. Nützliche Zusammenfassung. Ausgewählte Webkataloge erscheinen immer noch vielversprechend, wenn auch nicht mehr in dem Umfang wie es früher der Fall war.Danke!

Kim Schmidt
Kim Schmidt
13. March 2013

Herzlichen Dank für den auch für Anfänger sehr verständlich geschriebenen Artikel.Ich habe und werde versuchen einiges davon umzusetzen!http://www.kleinekrabbelsohlen.de

spenny
spenny
13. March 2013

Sehr Schöner Beitrag.Hat mir sehr geholfen.Wünsche ihnen noch viel ErfolgWerde die Seite aufjedenfall öfters Besuchen.

Dima
Dima
14. March 2013

Sehr interessante Infos, ich werde mich an diese Tipps halten!

Alberto
Alberto
14. March 2013

Ein wirklich “astreines” Script wo man einen Backlink kostenlos erhalten kann. Da ich dieses Script auch als Webkatalog verwende weis ich also wovon ich rede. Zum heutigen Zeitpunkt ist dieses Script in einem meiner Webkataloge etwa 2 Wochen im Einsatz und nach einer Prüfung am 1.Oktober 2012 bei Google sind bereits 1460 Suchergebnisse gelistet. Das sagt, glaube ich, alles über die Qualität von einem Backlink aus soeinem Verzeichnis.

Muriel
Muriel
15. March 2013

"wichtig darauf zu achten, dass die Links in den Beiträgen kein rel="nofollow" Attribut aufweisen"Wie kann ich das herausfinden?Vielen Dank für die Anwort!

E.Müller
E.Müller
15. March 2013

Eine schöne Dokumentation - kurz, bündig und mit guten Ansätzen sein Linkbuilding aufzubauen. Nur der Satz "Man möchte schnell und möglichst kostengünstig viele und einflussreiche Backlinks aufbauen ..." sollte nicht so wörtlich aufgefasst werden. "Schnell" ist hier nicht angebracht. Ein Linkaufbau sollte vor Allem stetig erfolgen und nicht alle Links sind "freundlich". Trotzdem ist diese Seite eine Empfehlung wert.Viel Erfolg weiterhin.

Immobilienmakler Fürth
Immobilienmakler Fürth
16. March 2013

sehr gute und ausführliche Zusammenfassung. ich hoffe es ist erfolgversprechend. Viele GrüßeIhr Immobilienmakler aus Fürth.

Bernd
Bernd
16. March 2013

Banklinkaufbau ist nicht leicht. Also immer dranbleiben.Die Erklärungen hier sind sehr hilfreich.Viele Grüßehttp://www.gute-liquids.de

Sarah Schmitt
Sarah Schmitt
17. March 2013

Hallo,ich finde die Liste wirlich cool und ausführlich - gerade die Kommentare zeigen doch, wie gut die Seite ist und wie viele Menschen nach so etwas suchen :)GrußSarah

T.S.
T.S.
18. March 2013

Hallo,sehr gute Tipps und Tricks.Empfehlen kann ich noch den Webkatalog Submitter von http://expresssubmitter.de/

Fitnesstrainer Marc
Fitnesstrainer Marc
19. March 2013

Einiges war mir zwar schon bekannt, jedoch findet man immer noch ein paar Kleinigkeiten die man selbst noch nicht ausprobiert hat. Also in diesem Sinne vielen Dank! LG, Marc

Faltenunterspritzung in Paderborn
Faltenunterspritzung in Paderborn
20. March 2013

Wenn ich das richtig verstehe, kann es alo sinnvoll sein gezielt Kommentare zu platzieren, auch wenn die Plattform nur nofollow links vergibt.Bisher dachte ich, dass diese keine Wertung erfahren. Ich werde es jedoch probieren.

liquid-schmiede.de
liquid-schmiede.de
20. March 2013

Herzlichen Dank! Weiter so!

LogoDesignLab
LogoDesignLab
21. March 2013

Klingt nach ziemlich viel Arbeit. Trotzdem vielen Dank für den Artikel!

Lena
Lena
21. March 2013

Hallo Matthias,danke für deinen Artikel. Die Wiederholung ist der beste Weg zum Erfolg!

Günni
Günni
21. March 2013

Hallo und Danke für die sehr hilfreichen Anregungen und Infos.Ich werde mal einige Möglichkeiten ausprobieren.

Stefan
Stefan
21. March 2013

Danke für die hilfreichen Tipps

Jenny
Jenny
23. March 2013

Jetzt bin auch ich schlauer ;-)Vielen Dank!!!Schönen Abend noch Jenny

jannes rivadora
jannes rivadora
25. March 2013

Hallo,ein schöner Artikel mit vielen Tipps - dass diese wirklich helfen zeigt natürlich auch die hohe Zahl der Kommentare im blog ! :) hat mir spaß gemacht das zu lesen.

Birgit Hemmelmayr
Birgit Hemmelmayr
27. March 2013

Vielen Dank für die interessanten Infos. Da kann ich sicher einiges davon nutzen.

Fludiwup
Fludiwup
27. March 2013

Ich bedanke mich für die interessante Auflistung. In jedem Fall sollte ein natürlicher Linkaufbau angestrebt werden. Hierzu gehören auch nofollow Links.

Gehrke
Gehrke
28. March 2013

Seo bleibt Seo, es ist eine eben für sich und die sache mit den Backlinks wird auch immer uninteressanter finde ich Persönlich. Wir haben in dem vergangenem Jahr mehrere Seiten verkauft mit einem Ranking zwischen 100.000 und 200.000, diese Domain liegt jetzt bei ca. 6 mill und es ist fast unmöglich wieder unter die 200.000 zu kommen!

Felix
Felix
28. March 2013

Vielen Dank!Das war mal wieder ein sehr ausführlicher Beitrag der mir weitergholfen hat.schönen Abend noch Felix

spenny
spenny
28. March 2013

Danke für die Tipps. Klasse

Travel Nerd
Travel Nerd
28. March 2013

Ich finde den PR nicht mehr so relevant wie früher. Denn wenn man Links auf entsprechend relevanten Seiten (auch mit nofollow) hat, kann das auch zu einer erhöhten Besucherzahl führen. Und darauf sollte es ja ankommen. Auch ohne PR :-)

Cover-Discount.ch
Cover-Discount.ch
29. March 2013

Danke für die Infos.Konnte mir da gerade mal noch ein paar gute Ideen raus nehmen. Merci.

Wim
Wim
30. March 2013

Ich sehe es auch auch so, der PR ist nicht mehr so relevant aber trotzdem ein gutes Indiz. Backlinkaufbau wird auch immer schwieriger...

Baumann
Baumann
30. March 2013

Prima Artikel mit hilfreichen Tipps, die wir gerne umsetzen.Danke hierfür sagt das Team von www.sternpate.de

marketingsüd
marketingsüd
30. March 2013

Danke für die Zusammenfassung.Ich denke absolute SEO Anleitungen wird es nie geben.Google ist und bleibt in vielen Bereichen ein Geheimnis.

PeterOLE
PeterOLE
02. April 2013

Schöne Liste, aber das gibt es noch viele weitere Quellen.Zum Beispiel:XXV. kostenlose Inhalte bietenKostenlose Dinge können mitunter als Linkbait gelten und jede Menge Links mit sich bringen. Hierbei sollten wir einfach auf unseren Kopf und auch unsere Fähigkeiten setzen. Niemand muss alles können, aber jeder kann etwas.Beispielsweise können wir eine praktische Tabellenkalkulation für Selbständige anbieten, Formulare für die Gewerbeanmeldung, Apps und eBooks oder auch Themes und Infografiken. Wichtig ist lediglich, dass wir relevante Inhalte für unsere eigene Nische finden und generieren.XXVI. bei Kunden und Lieferanten anfragenSchicken Sie Ihren Kunden/Lieferanten eine kleine freundliche email mit dem Hinweise, das eine neue informative und sehr benutzerfreundliche Homepage erstellt haben und ob es möglich wäre auf diese zu verlinken. Im Gegenzug dazu könnten Sie Ihnen auch einen Backlink anbieten.XXVII. Mit Interviews den Traffic steigernPersönlichkeiten und Fachleute aus der jeweiligen Branche per email kontaktieren und um ein email-Interview bitten. Die 6-8 Fragen direkt mit in der email senden und eine Freigabe für die Veröffentlichung im eigenen Blog einholen.http://geld-im-netz.de/traffic-durch-interviews-tipps-gute-interviews/http://www.blogprojekt.de/2011/08/03/interviews/mit-interviews-den-traffic-steigern-tipps/usw...Nur als kleine Erweiterung....Gruss Peter

Chris
Chris
03. April 2013

Artikel erklärt grundlegende Dinge... ok.Ich hoffe alle, sagen wir mal bis auf die ersten 10 Kommis, nennen sich nicht SEOs...Die externen Links auf der Seite sind ja brutal. Falls doch wundert es mich nicht das viele "möchtegern SEOs" vom Panda getroffen wurden...

Heiko
Heiko
03. April 2013

Aus allem die gesunde Mischung machts wohl. Immer wieder interessant was andere dazu sagen. Sozial Media ist sicher angesagt aber bei vielen noch nicht wirklich angekommen. Kurz und knackig hier zusammen gefasst - Das Gefällt :-)VG Heiko

Marius
Marius
04. April 2013

Danke für dir hilfreiche Unterstützung durch euren Webseitencheck. So versteht man auch als Leihe worauf es bei der Optimierung ankommt.

Mathias
Mathias
05. April 2013

Danke für den Beitrag. Sehr Informativ. Wer sich nähe mit dem Thema Linkaufbau beschäftigt wird das meiste hier geschriebeneschon wissen.Freu mich auf zukünftige BeiträgeLiebe GrüßeMathias

Mark Lehr
Mark Lehr
07. April 2013

Das mit dem regionalen Bezug ist zwar auch nicht neu, hab mir das durch deinen Artikel aber wieder vor Augen geführt. Danke dafür.

Günni
Günni
07. April 2013

Hallo und Danke für die intressanten und wertvollen Anregungen.Wir werden uns bei verschiedene Anbietern mal registrieren und auf das Ergebnis warten.

Mo
Mo
07. April 2013

Danke für die Tipps, mal schauen was wir daraus machen können.

Phi
Phi
08. April 2013

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau was SEO angeht. Viele der hier angegebenen Tipps sind für uns sehr nützlich. Danke für die übersichtliche Zusammenstellung.

kostja
kostja
09. April 2013

Ist das möglich irgendwan von Plaz 140 auf top 10 zu landen?

Preisvergleiche
Preisvergleiche
10. April 2013

Auch von vielen lieben Dank für die Zusammenfassung und die vielen Tipps. Einige werde ich gleich jetzt angehen - mal schauen, ob sie von Erfolg gekrönt werden;) Wer Backlinks haben will, muss man aber in jedem Fall Zeit investieren. LG, Tanja

Fusion-talk
Fusion-talk
10. April 2013

Tolle Zusammenfassung! Auf den Punkt! Danke

Bars
Bars
10. April 2013

Hier habe ich auch ein paar hilfreiche Tipps gefunden.Danke für diesen Beitrag.

Christiane
Christiane
11. April 2013

Vielen Dank für diesen Artikel. Ganz einfach und grob die wichtigsten Bereiche erwähnt und somit bei mir neue Impulse gesetzt... auf die Idee mit den Pressemitteilungen kam ich noch nicht- super!... und auch im Seitenreportforum mal nach Feedback zu fragen ist für mich ein richtig guter Einfall gewesen.Herzliche Grüße!

Kai
Kai
16. April 2013

Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema SEO und da bin ich für jeden Tipp dankbar. Somit auch danke für den Artikel.

Alex
Alex
16. April 2013

Was ich kürzlich zur Linkverteilung gelesen habe war:Forenbeiträge: 20% Blog Links: 20% Authority Links: 10% Verzeichnisse: 5% Pressemitteilungen: 5% Branchenbücher: 5% Hochwertiger Linktausch: 15% Sonstige Links: 20%Wobei die Frage ist, was sonstige Links sind, da von Artikelverzeichnissen und Webkatalogeinträgen abgeraten wurde.Hat wohl jeder so seine eigene Philosophie.

Triantafilos
Triantafilos
16. April 2013

Vielen Dank für diesen Beitrag!Na da watet noch eine menge Arbeit auf uns... !

Jonathan Wiese
Jonathan Wiese
17. April 2013

Hallo,das sind recht gute Tipps - ehrlich gesagt wirklich nicht sehr leicht, ne webseite bekannt zu machen oder leute auf die seite aufmerksam zu machen, das dauert schon ein paar jahre :)

Blueberry
Blueberry
17. April 2013

Danke für die Tipps und Hiweise. Auch die Tools auf Seitenreport.de sind super!

Lernjet
Lernjet
18. April 2013

Danke für die hilfreichen Tips. gerade für Anfänger auf diesem Gebiet sehr nützlich.

Safaga
Safaga
18. April 2013

Hallo,bin beeindruckt wie viele Kommentare es zu diesem Beitrag gibt. Auch für mich nicht wirklich neues , aber trotzdem danke für diese übersichtliche Zusammenfassung. Grüße aus München

Alexick
Alexick
20. April 2013

Für jemand, der neu im "Bloggeschäft" ist, sind die Tipps wirklich hilfreich. Werd mich gleich mal an die Umsetzung machen.Grüße Alexick

Mehrfamilienhausmakler
Mehrfamilienhausmakler
22. April 2013

Sehr gute Zusammenfassung; vielen Dank hierfür. Einen Schritt weiter :)

Lars
Lars
25. April 2013

Ich beherzige deine Vorschläge sehr gerne. Vieles habe ich schon seit geraumer Zeit umgesetzt und bin in Zukunft gespannt, welche Früche ich ernten darf.

Netzbook.com
Netzbook.com
26. April 2013

Schöner Artikel Vielen Dank!

Markus
Markus
27. April 2013

Danke für die kompakte Übersicht und die vielen Anregungen. Eine Frage vom Laien: gibt es hier so viele Kommentare, weil es hier so einen kostenlosen DoFollow Link gibt? Wie werten denn die SEO-Experten einen Link von dieser Seite? Ist es eigentlich egal, ob es auf dieser Seite um SEO geht und meine Seite etwas mit Design, Produktdesign etc. zu tun hat? Grüße ins Wochenende.

Markus
Markus
27. April 2013

Danke für die kompakte Übersicht und die vielen Anregungen. Eine Frage vom Laien: gibt es hier so viele Kommentare, weil es hier so einen kostenlosen DoFollow Link gibt? Wie werten denn die SEO-Experten einen Link von dieser Seite? Ist es eigentlich egal, ob es auf dieser Seite um SEO geht und meine Seite etwas mit Design, Produktdesign etc. zu tun hat? Grüße ins Wochenende.

joh
joh
27. April 2013

sehr interessanter beitrag zu dem thema backlink aufbau. da sind von ihnen sehr gut beschriebene möglichkeiten selber hochwertige backlinks zu setzen um sein google ranking etc. zu verbessern. vielken dank für diesen hilfreichen beitrag.buy hip hop beats: http://www.insanebeatz.com

29. April 2013

Gute Ideen sind selten, danke für die Tips und den Link hier auf dieser Seiten, finde ich sehr ok von dir!

Sergej
Sergej
30. April 2013

Hallo Matthias,bin durch Zufall auf deinen Artikel gekommen. Kann Dir in allem, worüber Du im Artikel geschrieben hast nur zustimmen. Ausserdem kann ich aus eigener Erfahrung auch sagen, dass obwohl man über verschiedene Blogverzeichnisse sagt, dass sie nicht viel bringen, bringen sie doch einiges. Man muss nur schauen, wo man sich einträgt. Z.B.: bei Bloggerei und Co.DMOZ ist eine wichtige Quelle, wie man sagt aber (und hier wieder eigene Erfahrung) ich habe bis jetzt nicht geschafft irgendeine Seite, an der ich gearbeitet habe, eingetragen zu bekommen. Bei DMOZ hängt alles sehr stark von dem Menschen ab, die das alles überwachen. Es könnte sein, dass DMOZ einfach keinen Zuständigen für diese Bereiche hat. Übrigens, die Seite, die ich oben angegeben habe, ist auch noch nicht drin =), wieso auch immer.Über Kommentare kann ich nur sagen, dass auch NO-Follow-Links zählen. Bei Foren haben wir die Erfahrung gemacht, dass wenn Deine URLs sprechend und suchmaschinen- uns userattraktiv gemacht sind, sprich ohne Parameter usw., dann werden sie oft nicht zugelassen. Aber wenn die URLs einfach häßlich sind, dann lassen die Admins sie eher zu.Ansonsten bin ich mit Dir einverstanden, wie ich es schon oben gsagt habe.Viele Grüße aus dem Odenwald ;)

C.K.
C.K.
03. May 2013

Finde die Tipps super. Zumindest sind es Punkte nach denen man sich richten kann um einen ungefähre Vorstellung davon zu erhalten was SEO bedeutet.

Joe
Joe
03. May 2013

Prima Artikel. Eine ganze Reihe guter Tipps für den Backlinkaufbau.http://freakysway.de

Roland
Roland
04. May 2013

Hallo Matthias,ob die Ratschläge nun neu oder nicht neu sind finde ich nicht so relevant. Gut finde ich deine Liste aufjeden Fall, man kann sie als Checkliste schön ab arbeiten. Ich selbst habe vor einiger Zeit ein Ferienwohnung/Ferienhaus Portal für Europa erstellt (www.bin-dann-weg.de), dort kann sich auch jeder der eine Ferienunterkunft vermietet kostenlos einen Themenrelevanten Backlink holen.

Anja Wellm
Anja Wellm
04. May 2013

Hi Matthias,bin auf der Suche nach guten backlinkquellen auf diesen Beitrag getroffen. Ich finde ihn recht informativ. Finde die Materie aber sehr schwierig. Anfänglich dachte ich, dass kann ja nicht soooooo schwer sein, aber das scheint es schon. Auf der Suche nach Infos trifft man auf viele Informationen die älter als zwei jahre sind. Seit dem ist aber in Sachen Ranking eine Menge passiert. Was jetzt genau Sinnvoll ist findet man schwer. Bin mit meinem Projekt grade erst gestartet. Ich weiß, Content is King. Da arbeite ich grade dran. Habe den ersten Beitrag mit > 800 Wörtern veröffentlich und bereite weitere vor. Möchte aber trotzdem anfangen nebenher etwas Backlinks aufzubauen. Das interssante ist, die Domain welche bei Google auf Platz eins gerankt ist, ist absolut schlagbar. Eine deutsche Seite eines polnischen Betreibers.Wer kann evtl. helfen? Habe momentan nicht die Mittel mir Backlinks zu kaufen.LGAnja

Kai
Kai
07. May 2013

Backlinks zu kaufen, kann bei Google massiv nach hinten los gehen.Google ist nicht blöd und kennt seine Pappenheimer ;-)Ich denke mehr Erfolg hat man mit Linktausch.

Gerschmi
Gerschmi
08. May 2013

Prima Artikel und danke für die Hinweise ;-)

Florian Schuh
Florian Schuh
08. May 2013

Danke für die hilfreichen Tipps, die uns tatsächlich weiter gebracht haben. Nur eBay will nicht funktionieren. Auf der Mich Seite kann man keine Links einstellen und html ist auch nicht erlaubt.Viele Grüßeelixir rechtsanwälte aus Frankfurt am Main

Markus
Markus
10. May 2013

Besten Dank für den tollen Artikel und die hilfreichen Tips !

Stefan Müller
Stefan Müller
13. May 2013

Kostenlose Einträge in regionale Verzeichnise können weiterhin was bringen solange Sie auf eine individuellen Aufbau geachtet haben.S.M

Marcel
Marcel
13. May 2013

Vielen Dank für die vielen Tipps, ich habe das ein oder andere echt dazu gelernt.Viele GrüßeMarcel

Phil
Phil
18. May 2013

Tolle Tipps, habe mir direkt alles angesehen und bin am umsetzen.

Frank Müller
Frank Müller
19. May 2013

Klasse Zusammenfassung, die könnte man als Vorlage verwenden und als Richtlinie danach arbeiten :) danke !

Kurtlar
Kurtlar
20. May 2013

Hi Matthias,bin auf der Suche nach guten backlinkquellen auf diesen Beitrag getroffen. Ich finde ihn recht informativ. Vielen Dank für deine Tipps

Almanca Ceviri
Almanca Ceviri
22. May 2013

Interessanter Artikel, auf den Tipp "ebay" wäre ich nicht gekommen... Man lernt eben nie aus:)

Guenay
Guenay
23. May 2013

Immer wieder interessant diese Tipps zu lesen um noch mal die eigene Checkliste zu überprüfen.

Roman
Roman
23. May 2013

Vielen Dank für die ausführlichen Tipps! Momentan ist SEO bei mir ein sehr großes Thema. Werde mir ein paar der Tipps definitiv noch zu Herzen nehmen.

Thomas
Thomas
24. May 2013

Direkt alle mal ausprobiert vielen dank!

Picturest
Picturest
25. May 2013

Seite mit tollen Tipps. Ich hab mir jetzt auch die Seite http://cocktail-party-rezepte.de erstellt und hoffe auf erste Erfolge mit Deinen Tipps.GrüßePicturest

Alex
Alex
26. May 2013

Hallo,danke für diesen wunderbaren Artikel!Er hat mir sehr geholfen und meine to-do-Liste etwas wachsen lassen ;)Aber definitiv gute Anregungen und auch Links die weiterhelfen.Viele GrüßeAlex

on24
on24
28. May 2013

Immer wieder gut wenn man an das Wesenliche und das noch kostenlos erinnert wird. Hab mir einiges auf meiner heisen Liste notiert. Danke

Nina Kreutzfeldt
Nina Kreutzfeldt
30. May 2013

Herzlichen Dank für diese sehr informative Übersicht. In Bezug auf Backlinks ist sie das Beste, was ich bisher im Netz dazu gefunden habe. Gerade auch die Hinweise zu Pressemitteilungen erscheinen mir sehr einleuchtend. Ein guter Anlass für eine Pressemitteilung lässt sich sicherlich für viele Unternehmen finden, oft werden ohnehin schon regelmäßig PM an (lokale) Medien versandt. Da sollte man bei der Aussendung die Presseportale nicht vergessen!

Sigi
Sigi
30. May 2013

Gute Beitrag, hab einiges dazugelernt, aber wie ist das mit dem Google Groups, dort fand ich keine Möglichkeit zur verlinken?

D.Urbanski
D.Urbanski
30. May 2013

Vielen Dank für die guten Tipps! Ich muß wirklich noch viel lernen.Grüße aus Südafrika

Mareike
Mareike
31. May 2013

Danach habe ich gesucht. Super Tipps. Vielen Dank

Peter
Peter
03. June 2013

Toller und aufschlußreicher Artikel. Werde mich mal mit dem ein oder anderem Thema auseinandersetzen müssen :)

Dani
Dani
05. June 2013

Interessanter und wertvoller Artikel, auf den Tipp "kleinanzeigen" wäre ich nicht gekommen.

Marco
Marco
06. June 2013

Also mal ganz ehrlich SEO gut und schön aber ich betreue für einen freund eine professionelle Webseite wirklich mit mehrerntausend Euro Budget im Monat und kann sagen das es das Geld nicht wert ist. Ich habe mittlerweilen erkannt das meist kostenlose Dinge wesentlich besser funktionieren. Und man auch trotz internet ein Geschäftsnetzwerk braucht und Kontakte ohne ende sonst kommt man zu nix Spam und Co, gibts ja nicht erst seit gestern. ich kann euch einige Seiten die wir betruene nennen da hat keine pr 2 der gar 3 alle 0 oder 1 und laufen perfejt werden toll gefunden wie wir es halt bei nischen erwarten. ich kann nur einen tipp gen klasse stat masse! infos gern meldet euch. übrigens ich hab im tag so 3-6 besucher zwischen 70 und 90 prozent werden kunden. wozu dann teuer sei. konzentiret euch besser auf das wesentliche das was ihr verdienen wollt und was ihr dafür tun müsst geht mal davon aus es gäbe das internet nicht würdet ihr dann das auch machen? wo und wie würdet ihr es machen? das sind fragen die ihr bedenken solltet nicht immer das scheiß internet. glaubt mir ich bin bis vor 5 jahren ohne internet ausgekommen und habe gut gelebt. erst meine kunden haben mich gezwungen alles für sie jederzeit verfügbar zu machen sonst hätte i ch heute noch keine webweite. ja genau und das obwohl ich nischenmarketing und deren dienstleistungen anbiete. nein man muss deswegen nicht selbst eine haben für was denn ich habe genug referenzen um sagen zu können das ich und mein team sehr gut sidn das sieht man an den seiten der kunden nicht der eigenne webweite. redet mal mit jürgen höller dann wir deuch ein licht aufgehen. aber auch ich kann euch gerne helfen wenn ihr wollt. ich sage aber gleich ich habe sehr wenig zeit und mache nicht alles für jeden und zu seinem preis. es muss eine echte lücke sein und passen. versucht es wenn ihr glaubt. aber seh euch erst auf meiner seite um.Lg Maco vom nischenscout.net Team PS ich hab hie keien lust auf schreibweise zu achten daher der kaUDERWELCHE TEXT. SORRY. WERS NICHT SCHAFFT IST EH NICHT MEIN DING

Frank
Frank
12. June 2013

Es handelt sich bei den Ideen wohl eher um die einfachen Basics. Wirklich etwas neues ist nicht dabei. Gerade für Anfänger ist die Liste jedoch gut zu gebrauchen

Felix
Felix
12. June 2013

Wirklich Interessant, ein Super Blog.

Norbert
Norbert
14. June 2013

Hallo,der Tip mit Ebay und den Kleinanzeigen ist gut, allerdings sollte der Artikel mal überarbeitet werden, Pressemitteilungen und Forenlinks sind schon lange zu meinen... Nofollow hingegen kann nützlich sein

Alex
Alex
14. June 2013

Backlinks setzen vor etwa 10 Jahren hiess die Masse machts.Heute muss man wesentlich diversifizierter vorgehen um erfolgreich zu sein. Stichwort Themenrelevanz.Zudem muss auf die Wertigkeit der Seite geachtet werden. Linkfarmen sind schon lange out.Artikelverzeichnisse, Social Bookmark Portale und Webkataloge nur bedingt zu empfehlen.

Peter
Peter
14. June 2013

Hi,danke für die Zusammenfassung. Es hat schon alles Anwendung auf meiner Website erfahren :-)Peter

Martin
Martin
17. June 2013

Großartiger Artikel mit vielen nützlichen Hinweisen! Super :)

Thorsten
Thorsten
18. June 2013

Ich halte den Hype mit Dmoz auch für vollkommen übertrieben.Bezüglich der Webkataloge sollte man wirklich Vorsicht walten lassen,da der Entrag besonders in ausländischen Seiten recht zügig nach hinten losgehen kann.

Webaster
Webaster
18. June 2013

Guten Abend, vielen Dank für die Hinweise.https://www.lp-finance.com

Valencia
Valencia
18. June 2013

Danke für viele gute Ideen, einige waren mir bisher verborgen geblieben als "nicht Experte"

Paul
Paul
19. June 2013

Vielen Dank für hilfreichen Informationen. Sowas habe ich gesucht ;-)

K-Netz
K-Netz
19. June 2013

Schöne Zusammenfassung, ist sicherlich für viele hilfreich ;)

RAvanAlmsick
RAvanAlmsick
20. June 2013

Auch ich finde die Zusammenstellung hier sehr hilfreich, allein wegen dem Überblick. Jetzt geht's ans Linkbuilding :)

Champ
Champ
21. June 2013

Hallo und vielen Dank für diesen Erfahrungsaustausch und die vielen Informationen. Macht weiter so. Viele Grüße

Bernd
Bernd
23. June 2013

Unsere Domain rankt mit mehr als 400 Keywords unter den Top 100 bei google.Davon ca. 10 in den Top Ten.Das ganze nach 3 Monaten und ohne Kauflinks.Nun ist aber der Zeitpunkt gekommen, das wir aufgrund der höheren Auftragslage kein SEO mehr betreiben kõnnen.Also muss ein Fachmann her.

Stefan
Stefan
23. June 2013

Danke für die Tipps!

Vigra
Vigra
09. April 2014

Man sollte bei Backlinks immer mit dem Trend gehn. Google bewertet jedes Jahr nach anderen Kriterien und was heute noch funktioniert kann morgen schon völlig nutzlos oder gar kontraproduktiv sein.

Thomas
Thomas
09. April 2014

Ich finde es schwierig, da Google ständig die Suchfunktionen ändert. Was heute ein guter Backlink sein kann, ist morgen vielleicht schon ein BAD-Link. Deswegen sollte man sich nicht ausruhen.

Tom
Tom
11. April 2014

Vielen Dank für Eure Tipps, sie habe mir sehr weitergeholfen!http://www.masseinlagen24.de

Tabius
Tabius
13. April 2014

Vielen Dank für die hilfreichen Beiträge!

Chris
Chris
14. April 2014

Wirklich sehr gute Tipps.Danke!!

Stefan S.
Stefan S.
15. April 2014

Vielen Dank für diese schöne Auflistung, sicherlich sehr hilfreich für Einsteiger oder als Checkliste, ob alles abgearbeitet wurde!LG Stefan

schnullo
schnullo
20. April 2014

Danke für die Tipps, mal schauen was wir daraus machen können...

Arne
Arne
22. April 2014

Hallo, sehr gute Tipps und Tricks. Kann ich nur weiterempfehlen

Wesley
Wesley
22. April 2014

Super Artikel und sehr hilfreiche Informationen! Danke

Tim Dubiel
Tim Dubiel
23. April 2014

Gute Zusammenfassung. Es geht eben nichts über natürliches Linkbuilding

Redmarketing
Redmarketing
24. April 2014

Gut ausgeführter und informativer Beitrag. Wir werden auf jeden Fall einige Dinge davon anwenden. Besonders Social-Media Marketing und Social News, d.h. Gastbeiträge, etc. sind unserer Meinung das, worauf man sich hauptsächlich konzentrieren sollte. Content ist King!Natürlich spielen die anderen Punkte auch eine Rolle, aber dort sollte ein guter Mix vorhanden sein.Mit freundlichen Grüßen,Ihr Redmarketing Berlin Teamhttp://online-marketing.redmarketing.de/

Mehmet Karaca
Mehmet Karaca
26. April 2014

Sehr hilfreicher Beitrag auch nach all der Zeit - GOLDWERT - DANKE!

Herzogin
Herzogin
29. April 2014

Hallo, interessanter Beitrag. Bei Pressemitteilungen habe ich mit manchen Portalen allerdings ein wenig meine Bedenken. Sind sie oft eigentlich nicht mehr als schlecht geführte Blogs, die ohne jede thematische Einordnung in Kategorien von Presseverteilern gefüttert werden - und das quasi minütlich.Gute Presseportale gilt es zu selektieren. Vielleicht regt jemand mal eine gut recherchierte liste an :)Viele Grüße!

rightfield.de
rightfield.de
02. May 2014

Hallo hier ist noch ein kostenloser Webkatalog mit Page Rank 5 wo Ihr eure Seite eintragen könnt.

Stephan Ferner
Stephan Ferner
31. May 2014

Danke für die Infos :)

Sascha
Sascha
02. May 2014

Eine sehr gute Zusammenstellung - vielen Dank! Natürlich muss jeder Webdesigner oder SEO schauen, ob alle Informationen auch heute noch aktuell sind . . .

Sven
Sven
21. May 2014

Vielen Dank für die Tips! =)

Ivo
Ivo
25. May 2014

Endlich mal eine Webseite die Übersichtlich und klar die Sachlage beschreibt. Zielgreichtet, schlicht und simpel. Herzlichen Dank!

Ivo
Ivo
25. May 2014

Endlich einmal ein Artikel der kurz und kompakt aber dennoch in einer vollständigen Form alles erklärt was man wissen muss. Danke! Es sollte mehr solche Seiten geben die auf diese Weise informationen vermitteln.

Stefan
Stefan
25. May 2014

Dankeschön für die Tipps!

Rainer
Rainer
02. June 2014

Vielen Dank für die schöne Übersicht. Hilfreich als Gedankenstütze und als Checkliste zum Prüfen, ob alle Themen abgearbeitet wurden.

Martii
Martii
03. June 2014

Sehr Interessant, und vollkommen gut erklärt.Die Suchmaschinenoptimierung ist sehr wichtig und diese Backlinks bringen die Seite demnach weiter nach vorne.

Keuschheitsforum
Keuschheitsforum
05. June 2014

Hallo,Vielen dank für die Vielen Tipps und Tricks.Direkt einmal anwenden :-)http://www.keuschheitsforum.net

Steffen
Steffen
09. June 2014

Sehr schön zusammen getragen vielen dank.

Remace
Remace
09. June 2014

Sehr schöner Artikel!Eine Pressemitteilung zur Eröffnung unseres Shops hat uns am Anfang viele Besucher beschert. Daher sind wir ständig auf der Suche nach weiteren Maßnahmen, mehr Links und somit mehr Besucher zu generieren, um den Shop noch mehr Bekanntheit zu verschaffen.Auch durch die Linksetzung in eBay konnten wir kleine Erfolge erzielen, jedoch wie schon in den Kommentare erwähnt, sind diese natürlich bei Auktionen nicht von dauer. Eine gute Social-Media Kampagne werden wir nun planen, um mehr Besucher und mehr Links zu erhalten. Hat jemand Tipps hierfür?Wie sieht es mit Gewinnspielen aus? Rechtliche Vorraussetzungen?Mit freundlichen GrüßenM.Riechershttp://www.remace.de

Ralph
Ralph
09. June 2014

Gute Tipps, habe allerdings auch schon bemerken müssen das Backlinks von Zeit zu Zeit anders von Google bewertet werden. Vielen Dank.

Sebastian Prohaska
Sebastian Prohaska
10. June 2014

Vielen Dank für die Sammlung an Tipps. Wir finden in den Analysen immer wieder Webauftritte von Einzelunternehmer mit mehreren tausend Backlinks. Ist uns noch immer ein Rätsel wie dies funktioniert.

Kommentar hinterlassen

Zurück

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.