Du bist hier:  Seitenreport    News
« zurück zur News-Übersicht

Neu: Seitenreport Google SERP Tracking API

Wir haben heute die neue Seitenreport SERP Tracking API gelauncht, die als erste SEO API nicht nur die Google SERPs zu beliebigen Keywords ausgibt, sondern zusätzlich auch in den Suchergebnissen enthaltene Mikroformate ausgibt, die im Bereich der Suchmaschinenoptimierung immer wichtiger werden.

API Features

Die neue Seitenreport Google SERP Tracking API verfügt über folgende Features:

  • Live Abfrage bis zu 250 SERPs je Keyword
  • Prüfung und Ausgabe vorhandener Mikroformate (diese werden zunehmend wichtiger)
  • wahlweise Ausgabe aller SERP Entrys zu einem Keyword (auch der nicht matchenden)
  • Fehlermeldungen mit ausführlichem Hinweistext zur leichten Verwendung der API
  • Region frei wählbar: de, ch, at und com
  • Bis zu 20 Keywords je API Abfrage (Keyword-Set)
  • Frei wählbare Suchtiefe bis zu 250 SERPs je Keyword
  • Frei wählbare Startposition in den SERPs

Einmalig: Ermittlung enthaltener Mikroformate

Die SERP Tracking API prüft für jedes SERP Ergebnis automatisch, ob es Mikroformate beinhaltet. Mikroformate sind zusätzliche Informationen, wie Event-Daten, Autoren-Bilder, Bewertungen, Video-Vorschau-Bilder, Timestamps der Veröffentlichung etc., die die Klickwahrscheinlichkeit auf ein Suchergebnis beträchtlich erhöhen können. Mikroformaten gilt daher im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ein immer wichtigeres Augenmerk.

Live Ermittlung der SERPs

Die Ermittlung der Keyword SERPs erfolgt im Gegensatz zu den APIs anderer SEO Anbieter live, wodurch die Rankings immer aktuell sind. Dadurch lassen sich Verbesserungen und Verschlechterungen sofort erkennne.

Ausgabe aller SERPs, auch die nicht matchenden

Zudem können wahlweise alle SERP Einträge ausgegeben werden, nicht nur die zur jeweils angegebenen Website matchenden Einträge. Mit der neuen SERP Tracking API sind damit gänzlich neue Möglichkeiten zur Überwachung der Keyword-Positionen von Kunden- oder Eigen-Websites geschaffen.

API Dokumentation

Die API ist grundlegend dokumentiert und für einen leichten Einstieg mit ausführlichen Fehler-Hinweis-Texten versehen. Die Dokumentation kannst Du hier herunterladen.

Lizenzmodell

Die Verwendung der SERP API ist preislich sehr günstig. Pro Keyword-Abfrage berechnen wir nur 0,005 €* respektive 0,10 €* pro Keyword-Satz (20 Keywords in einer Abfrage) bei bis zu 250 SERP Ergebnissen. Dies entspricht einer Gebühr von nur ca. 3 € monatlich je zu betreuender Website bei täglicher Abfrage der Keyword-Positionen und 20 Keywords. Die Einrichtung eines API Keys kostet einmalig 25 € zzgl. Mwst. Die Abrechnung erfolgt monatlich nach Gebrauch.

Bestandteil von Seitenreport 4

Die neue SERP Tracking API ist Bestandteil vom neuen Seitenreport 4, an dem bereits kräftig von uns gearbeitet wird. Seitenreport 4 wird eines der mächtigsten SEO und Website Tools, die der deutsche Markt zu bieten hat. Das Optimieren von Websites wird mit Seitenreport 4 einfacher als jemals zuvor.

API testen

Kontaktiere uns, um die neue SERP Tracking API zu testen: info@seitenreport.de

* Alle Preisangaben zzgl. 19% Mwst.

 


Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.