Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

25 teils heftige Wahrheiten über SEO, Google & Co.

Verfasst am: 23. 06. 2010 [08:07]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber

Beitrag hilfreich?

Mir ist bewusst, das bei Seitenreport sowohl alte SEO- und Internethasen, als auch Webmaster-Frischlinge unterwegs sind. Aber selbst erfahrene Internetuser erleben immer wieder Ãœberraschungen, werden mit teilweise sehr unangenehmen Wahrheiten konfrontiert und müssen darauf reagieren. Hier ein Ausschnitt aus unserer Ãœbersetzung eines aktuellen UK-Blogposts:

10 ungeschminkte Wahrheiten über SEO:
1.) Aussagen wie „SEO ist Bullshit" sind Blödsinn
2.) Für SEO wird (viel) Zeit und/oder Geld benötigt
3.) Content is King, aber SEO ist die Queen
4.) Jeder Publisher im Internet betreibt SEO
5.) Global Player dominieren die Suchergebnisse
6.) Bekannte Marken werden von Google bevorzugt
7.) Wirkliche SEO-Geheimnisse gibt es nicht
8.) Suchmaschinenoptimierung ist nicht nur SEO
9.) Gute Suchmaschinenoptimierung ist unsichtbar
10.) Viele verwechseln bezahlte Anzeigen und organische Treffer

10 unangenehme Wahrheiten über Google:
11.) Google betreibt selbst Black Hat-SEO
12.) Google verdient Geld mit Spam-Techniken
13.) Lebe mit Google, aber dann stirb auch mit Google
14.) Falls Sie es nicht wussten: SIE arbeiten für Google
15.) Google arbeitet eng mit den Regierungen zusammen
16.) Was heute noch gratis ist, kann morgen schon teuer sein
17.) Google bevorzugt die eigenen Dienste in den Rankings
18.) Google hält Datenschützer für Konspirationstheoretiker
19.) Nur 21% der Google-Suchergebnisse sind organisch
20.) Google-frei in einem Tag ist möglich

5 unschöne Wahrheiten über die News-Medien:
21.) Journalisten schreiben (v. a. Agenturmeldungen) ab
22.) Newssites horten oft PageRank und halten die User fest
23.) Große Newsportale sind eifrige SEO-Anwender
24.) Viele Wikipedia-Artikel sind alles andere als neutral
25.) Apple ist nicht so populär wie es den Anschein hat

Das komplette Posting mit vielen zusätzlichen Informationen gibt's hier:
http://s1-suchmaschinenoptimierung.de/seo-wahrheiten/

Punkte wie 3.) und 25.), die, liest man die Details, darauf abzielen, dass guter Content bzw. gute Produkte nicht reichen und dass man zusätzlich gute Verbündete braucht, die bei der Verbreitung helfen, habe ich hier schonmal im 3x3x3 aufgegriffen. Manche Punkte (wie z. B. 15.) können einem auch etwas Angst machen. Hilfreich ist es m. E. jedenfalls, auch ein wenig hinter die Kulissen zu schauen - und die Einblicke bei Entscheidungen zu berücksichtigen.

http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (5 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.