Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

DMOZ hat keine Wirkung mehr?

Verfasst am: 18. 12. 2013 [18:25]
M_admy
15 Beiträge
Dabei seit: 17.12.2012

Nicht Untätiger
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

DMOZ - Ein sehr wichtiger Eintrag um das Ranking einer Seite zu verbessern? Nein! DMOZ hat keine Wirkung mehr. http://googlewebmastercentral-de.blogspot.de/2011/10/braucht-man-heute-noch-einen-dmoz.html

Socken-Preiswert Online Shop |
Herren Socken | Damensocken | Unterwäsche.


Verfasst am: 19. 12. 2013 [12:36]
SGS
226 Beiträge
Ingenieur
Dabei seit: 21.05.2009

Sehr aktiver Schreiber

Beitrag hilfreich?

Ich lese die Nachricht von Matt Cutts nicht ganz so eindeutig. Er sagt nur, dass DMOZ keine überrangende Wirkung mehr hat und es inzwischen wichtigere Linkquellen gibt (z.B. die erwähnten Nachrichtenseiten). Außerdem hat DMOZ keine Sonderstellung (mehr) gegenüber anderen Linkquellen.

Interessant ist ja auch sein Hinweis auf den Pagerank, welcher bei DMOZ-Seiten je nach Hierarchietiefe recht ordentlich ist.

Alles in allem also ein typisches "Matt Cutts" Statement ...

Ich würde mich daher weiterhin um einen Eintrag bei DMOZ bemühen.



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.2013 um 12:38.]



Verfasst am: 20. 12. 2013 [06:33]
axeljanaschke
96 Beiträge
Versicherungsfachmann
Dabei seit: 23.03.2012

Schreiber

Beitrag hilfreich?

Ein schönen guten Morgen Forum,
ob DMOZ eine Wirkung auf Google hat oder nicht, meine Meinung ist, einen Backlink von einem Webverzeichnis zu bekommen, dass von Google und anderen Suchmaschinen nicht als Link Farm abgewertet wurde ist ein wertvoller Backlink und kann nicht negativ sein.

Gruß Axel

Kämpfe für Deine Träume bis diese sich erfüllen oder höre auf zu Träumen!!!
Mehr über mich findet Ihr unter :https://www.arag-partner.de/axel-janaschke/ueber-mich/


Verfasst am: 21. 12. 2013 [21:36]
M_admy
15 Beiträge
Dabei seit: 17.12.2012

Nicht Untätiger
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Liebe Forum Freunde,
es ist so, dass viele Leute DMOZ sehr überschätzen. Auch "seitenreport.de" nimmt das DMOZ als Kriterium um eine Website zu beurteilen.
Google sagt immer: Webseiten werden für den Nutzer, nicht für Suchmaschinen, erstellt. Und was ist DMOZ? Warum braucht unsere Welt überhaupt so ein Verzeichnis, es erscheint mir für den Nutzer nicht sinnvoll. Wer geht denn heutzutage noch zur DMOZ um Informationen einer Webseite zu suchen außer der Googlebot? Jedoch, wie auch andere Quellen, dient DMOZ auch normale Baclink-Quelle. Laut Matt Cutts’ Eintrag: "...Ein Link von DMOZ hat keinen höheren Stellenwert als Links von anderen Quellen..." Deshalb ist in meinen Augen das DMOZ nichts Besonderes in dem Punkt, dass "seitenreport.de" sie als Kriterium nimmt um eine Webseite zu beurteilen. DMOZ-Eintrag ist veraltet!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.2013 um 21:38.]

Socken-Preiswert Online Shop |
Herren Socken | Damensocken | Unterwäsche.


Verfasst am: 23. 01. 2014 [15:15]
mytierarzt
1 Beiträge
kfm. Angestellter
Dabei seit: 24.05.2010

Neuankömmling

Beitrag hilfreich?

Google ist für uns Benutzer ausgelegt und nicht für Web- und Linkverzeichnisse. Der Backlink muss zum Thema der eigenen Seite passen. Aus div. Vorträgen zu Google und Co habe ich für mich auch mitgenommen, das die Eintragung bei DMOZ bei weiten nicht mehr so wichtig wie vor ein paar Jahren ist.

mytierarzt.de


Verfasst am: 25. 03. 2014 [22:06]
markusschmidt
3 Beiträge
Dabei seit: 25.03.2014

Neuankömmling

Beitrag hilfreich?

"M_admy" schrieb:

Liebe Forum Freunde,
es ist so, dass viele Leute DMOZ sehr überschätzen. Auch "seitenreport.de" nimmt das DMOZ als Kriterium um eine Website zu beurteilen.
Google sagt immer: Webseiten werden für den Nutzer, nicht für Suchmaschinen, erstellt. Und was ist DMOZ? Warum braucht unsere Welt überhaupt so ein Verzeichnis, es erscheint mir für den Nutzer nicht sinnvoll. Wer geht denn heutzutage noch zur DMOZ um Informationen einer Webseite zu suchen außer der Googlebot? Jedoch, wie auch andere Quellen, dient DMOZ auch normale Baclink-Quelle. Laut Matt Cutts’ Eintrag: "...Ein Link von DMOZ hat keinen höheren Stellenwert als Links von anderen Quellen..." Deshalb ist in meinen Augen das DMOZ nichts Besonderes in dem Punkt, dass "seitenreport.de" sie als Kriterium nimmt um eine Webseite zu beurteilen. DMOZ-Eintrag ist veraltet!


Dennoch wäre es einmal interessant zu wissen welche Kriterien von einer Seite gewertet werden, damit sie in den Index von DMOZ aufgenommen wird.

Weiß da jemand genaueres? Und wie lange soll nun mittlerweile die Freischaltung in dem Verzeichnis dauern? War vor etlicher Zeit doch mal ein halbes Jahr, oder?

Verfasst am: 20. 05. 2014 [09:51]
Joschimata
4 Beiträge
Dabei seit: 29.01.2014

Neuankömmling

Beitrag hilfreich?

"markusschmidt" schrieb:



Dennoch wäre es einmal interessant zu wissen welche Kriterien von einer Seite gewertet werden, damit sie in den Index von DMOZ aufgenommen wird.

Weiß da jemand genaueres? Und wie lange soll nun mittlerweile die Freischaltung in dem Verzeichnis dauern? War vor etlicher Zeit doch mal ein halbes Jahr, oder?


Ausschlaggebend, ob eine Seite bei Dmoz aufgenommen wird, ist einzig die Laune des Moderators der Kategorie.
Ich habe es schon gehabt, dass eine Seite nach zwei Stunden aufgenommen wurde. Normalerweise dauerte es nie länger als eine Woche. Falls bis dahin nichts passiert war, ist es auch nicht mehr passiert :)


Verfasst am: 20. 05. 2014 [10:08]
Formiggini
37 Beiträge
Dabei seit: 15.12.2013

Hat schonmal was geschrieben

Beitrag hilfreich?

Eine gewisse "Wichtigkeit" scheint DMOZ für Google aber immer noch zu haben. Nach langem warten (gut 2 Jahre!) wurde unsere Seite ende letzten Jahres aufgenommen.
Seitdem ändert sich bei uns in den Suchergebnissen immer mal wieder die Beschreibung:
- Mal wird die Meta-Description verwendet die wir auf der Seite eingetragen haben.
- Mal die Beschreibung bei DMOZ.
D.h Google crawlt nach wie vor DMOZ und verwendet (wenn es "ihnen" besser erscheint) die Beschreibung für die SERPs die bei DMOZ eingetragen ist.

Neben den Aufnahmekriterien steht und fällt bei DMOZ wohl alles mit der Aktivität des zuständigen Moderators.
Unsere passende Kategorie hatte zwar einen eingetragenen Mod, war offiziell also nicht verwaist - trotzdem tat sich eben fast 2 Jahre nichts.
Nach unserer Freischaltung war in der Kategorie ein neuer Name zu sehen. Der "alte" Moderator war also zwar noch eingetragen, aber inaktiv. Erst durch einen neuen Moderator kam wieder "Leben" in die Kategorie.

Grüße

Verfasst am: 21. 05. 2014 [23:23]
nrwschrott
1 Beiträge
Schrotthändler
Dabei seit: 21.05.2014

Neuankömmling

Beitrag hilfreich?

"Formiggini" schrieb:

Eine gewisse "Wichtigkeit" scheint DMOZ für Google aber immer noch zu haben. Nach langem warten (gut 2 Jahre!) wurde unsere Seite ende letzten Jahres aufgenommen.
Seitdem ändert sich bei uns in den Suchergebnissen immer mal wieder die Beschreibung:
- Mal wird die Meta-Description verwendet die wir auf der Seite eingetragen haben.
- Mal die Beschreibung bei DMOZ.
D.h Google crawlt nach wie vor DMOZ und verwendet (wenn es "ihnen" besser erscheint) die Beschreibung für die SERPs die bei DMOZ eingetragen ist.

Neben den Aufnahmekriterien steht und fällt bei DMOZ wohl alles mit der Aktivität des zuständigen Moderators.
Unsere passende Kategorie hatte zwar einen eingetragenen Mod, war offiziell also nicht verwaist - trotzdem tat sich eben fast 2 Jahre nichts.
Nach unserer Freischaltung war in der Kategorie ein neuer Name zu sehen. Der "alte" Moderator war also zwar noch eingetragen, aber inaktiv. Erst durch einen neuen Moderator kam wieder "Leben" in die Kategorie.

Grüße


Ich würde sagen das kommt euch nur so vor, an DMOZ kann es nicht alleine gelegen haben.

Verfasst am: 22. 05. 2014 [01:07]
Formiggini
37 Beiträge
Dabei seit: 15.12.2013

Hat schonmal was geschrieben

Beitrag hilfreich?

Hmmm....

Google zeigt eine Beschreibung in den SERPs die NUR bei DMOZ steht.
Was soll mir dabei nur "vorkommen"?

Google greift definitiv, auch heute noch auf DMOZ zurück um Seiten zu "präsentieren".
Wiederholung; in DMOZ drin, SERPs zeigen plötzlich eine Beschreibung die ausschließlich in eben diesem Verzeichnis steht, Wort für Wort - Keine Einbildung, Fakt... ;)

Für die Positionierung spielt DMOZ sicherlich keine Rolle mehr, unsere "geliebte" Suchmaschine greift, in Teilen aber immer noch drauf zurück.
Wie heißt es in Denglish so nett: "Nice to have, but not a must have"...

Grüße
Formiggini




to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (5 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.