Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Google-Startseite jetzt mit täglich wechselnden Bildern personalisierbar

Verfasst am: 31. 03. 2010 [18:07]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Irgendwie scheint Bing doch deutlich an Marktanteilen zu gewinnen . . .
Ist schon erstaunlich, wenn der Marktführer so offensichtlich abkupfert:
Dieser Link findet sich aktuell auf der Google-Startseite:
http://www.google.de/help/ig/travel/#t-world_destinations
"Mit dem Hintergrund "Weltreise" können Sie jeden Tag einen anderen Winkel der Erde entdecken oder aber Sie wählen einen bestimmten Ort aus, der Sie interessiert . . ."

Ist der Link bei Euch auch (noch) zu sehen? Oder nur (vorübergehender) Test?

Findet ihr das nicht auch ein (zu) offensichtliches Eingeständnis, dass das bunte und wechselnde Bing-Design gut / besser ankommt als das immer gleiche und "text-fokussierte" Google-Design? Wer Google als Startseite hat: Werdet ihr ändern bzw. personalisieren?


http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv


Verfasst am: 31. 03. 2010 [18:23]
MatthiasHuehr
796 Beiträge
Programmierer
Dabei seit: 30.11.2009

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Könnte sein, bei iGoogle konnte man aber eh schon immer ein festes Hindergrundbild wählen. Das mit dem Wechsel könnte daher nur zur Hälfte abgekupfert sein....

MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald


Verfasst am: 31. 03. 2010 [18:40]
RobbyMe
248 Beiträge
Teamleiter Verkauf Printmedien
Dabei seit: 14.09.2009

Sehr aktiver Schreiber

Beitrag hilfreich?

Ich persönlich lege keinen Wert auf ein wechselndes Hintergrundbild. Mit Sicherheit spricht es mehr Leute an, wenn es ein wechselndes Hintergrund gibt, wie bei Bing. Es selbst zu personalisieren ist zwar schön, für mich aber nicht relevant.

Ob sich Bing sich irgenwann behaupten kann, wird sich zeigen.

Gruß Robert

Parkplatz Sharing in jeder deutschen Stadt aber auch Parkplatz Sharing
für Ästerreich - Parkplatz, Garage, Stellplatz stundenweise mieten und vermieten



Verfasst am: 31. 03. 2010 [22:16]
MatthiasHuehr
796 Beiträge
Programmierer
Dabei seit: 30.11.2009

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Würd ich nicht zu negativ sehen. Bei meiner Seite hatte ich in diesem Monat 50% mehr Zugriffe von Bing als von Yahoo. Zahlenmäßig sind beide noch vernachlässigbar (Bing knapp unter 3%), aber das Verhältnis ist schon mal interessant, da Bing nur wenige Seiten indiziert hat, während Yahoo fast alle hat.

Bing ist Microsofts letzte Chance im Suchmaschinengeschäft und daher werden die noch viel Geld und Kraft reinstecken. Neuerdings haben sie auch ein Suchfeld in Facebook, was auch mehr Marktanteile bringen wird. Außerdem sollte man auf mehrere Pferde setzen können und nicht nur auf ein großes Fettes, was dann noch einen zu starken egoistischen Willen hat.

MV-Trip - mein Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern
insideGREIFSWALD - mein Newsmagazin über Greifswald


Verfasst am: 31. 03. 2010 [22:25]
UFOMelkor
353 Beiträge
Student
Dabei seit: 20.10.2009

☆ Content Bringer

Beitrag hilfreich?

Interessant wird das ganze nochmal nach der Ãœbernahme der Bing-Suche in Yahoo.

Man sollte natürlich immer noch im Hinterkopf behalten, dass die Verhältnisse in Amerika ein wenig anders aussehen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.2010 um 22:26.]



Verfasst am: 31. 03. 2010 [22:29]
der_booker
3040 Beiträge
Moderator
selbständig
Dabei seit: 11.06.2009

✶✶✶ Unentbehrliches Mitglied

Beitrag hilfreich?

MatthiasHuehr schrieb:

Bing ist Microsofts letzte Chance im Suchmaschinengeschäft und daher werden die noch viel Geld und Kraft reinstecken. Neuerdings haben sie auch ein Suchfeld in Facebook, was auch mehr Marktanteile bringen wird. Außerdem sollte man auf mehrere Pferde setzen können und nicht nur auf ein großes Fettes, was dann noch einen zu starken egoistischen Willen hat.


Als sich Bing und Yahoo zusammenschlossen, war im Vorfeld klar, dass Tante Go vernichtet werden muss bzw. nicht vernichtet aber vom hohen Ross geholt werden muss.
Das sich das Go nicht einfach so gefallen lässt ist klar. Die Umkehrfrage ist, warum MS so an Wert verloren hatte. Antwort, weil bei den Suchergebniss nix gescheites dabei raus kam. Die Aktualisierungen fehlten völlig. Nun mit der Yahoo-Technologie und dem Geld von MS, wäre solch ein Vernichtungsakt möglich.

Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com


Verfasst am: 01. 04. 2010 [11:55]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Jedenfalls kann man Google nicht vorwerfen, dass Stillstand herrschen würde:
http://www.semplicity.de/neues-design-fuer-google/
http://www.bluesummit.de/news/2010-04-01-preview-google-de-mit-neuem-layout-und-standorterkennung-via-html5
Ob nur optisch oder auch funktional - bei Google geht's Schlag auf Schlag.
Und das Thema "Lokale Suche" bzw. "Umkreis-Suche" wird nicht nur für Mobilgeräte, sondern anscheindend auch für den Heim-PC immer wichtiger.

http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (0 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47725 registrierte Mitglieder, 4356 Themen und 37791 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.