Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Du bist hier:  Seitenreport    Forum    Suchmaschinenoptimierung    Google    Pagerank

Pagerank

Umfrage
Frage:
Wie schätzt Ihr auf eine Skala von 1 bis 5 die Relevanz des Pageranks ein?
Läuft ab am: 30. 09. 2010, 23:59
1 (sehr hoch)
 
1 von 15 Antworten (7%)
2 (hoch)
 
3 von 15 Antworten (20%)
3 (mittel
 
8 von 15 Antworten (53%)
4 (gering)
 
1 von 15 Antworten (7%)
5 (gar keine)
 
2 von 15 Antworten (13%)


Verfasst am: 14. 09. 2010 [10:09]
neitzelsecuweb
302 Beiträge
Dabei seit: 06.11.2009

☆ Content Bringer
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo,

Ist der Pagerank überhaupt noch relevant bzw. welche Aussagekraft steckt dahinter.

Es wird ja schon seit langem auf den Pagerankupdate gewartet. - Es gab wohl zwischenzeitlich auch kleinere Veränderungen bei der einen oder anderen Seite.

Meine persönliche Einschätzung ist, dass der PR so wie wir ihn kennen ausgedient hat.
Es ist in diesem Zusammenhang interessant, dass eine Myspace-Seite die ich mal so nebenbei wegen einer Veranstaltung "aufgemacht" habe, die weder besonderen Inhalt hat, noch besonders besucht ist, einen PR von 4 bekommen hat und andere Seiten, die auch bei den SERPs gut ranken PR 1 oder PR 0 haben.

Es wurde hier auch schon öfter herausgestellt, dass es nicht auf den PR ankommt, sondern auf die SERPs - klar, das bringt Besucher und nicht der PR!

Daher also die ausgehende Fragestellung, damit ist auch die Frage verbunden, ob bei der Analyse der PR nicht überbewertet wird.

Ich bin neugierig auf Eure Meinungen.

Viele Grüße,

Gabriel



Verfasst am: 14. 09. 2010 [10:23]
havanesertreff
164 Beiträge
Call-Center
Dabei seit: 09.06.2010

Aktiverer Schreiber

Beitrag hilfreich?

Ich zweifel auch immer mehr am PR.
Unser Forum ist seit Ende April Online, hat sehr gute Suchanfragen üder Tante Google und Co, wo wir teilweise bei 2 Suchbegriffen auf Platz 3-5 (je nach Suchmaschine) aufgelistet sind. Backlinks sind auch einige vorhanden, bei google mehr als z.b. bei yahoo. Fürs SEO soweit alles getan was machbar ist. Die Zugriffszahlen, Traffic und Impressionen/Klicks stimmen auch, aber trotzdem liegen wir bei PR 0 icon_frown.gif

https://www.havanesertreff.de


Verfasst am: 14. 09. 2010 [10:49]
polymorph
29 Beiträge
lass ich mal noch frei
Dabei seit: 08.09.2010

Hat schonmal was geschrieben

Beitrag hilfreich?

havanesertreff schrieb:

Ich zweifel auch immer mehr am PR.
Unser Forum ist seit Ende April Online, hat sehr gute Suchanfragen üder Tante Google und Co, wo wir teilweise bei 2 Suchbegriffen auf Platz 3-5 (je nach Suchmaschine) aufgelistet sind. Backlinks sind auch einige vorhanden, bei google mehr als z.b. bei yahoo. Fürs SEO soweit alles getan was machbar ist. Die Zugriffszahlen, Traffic und Impressionen/Klicks stimmen auch, aber trotzdem liegen wir bei PR 0 icon_frown.gif


Wenn die Suchanfragen stimmen, Traffic und Impressionen/Klicks, was willst Du mehr?
Ich habe einige Seiten mit nur einem oder ganz ohne Backlinks und bin mit den Ergenissen zufrieden, auch mit einem Pagerank von 0 oder 1.

Es ist zu vermuten, dass Google den Pagerank weniger berücksichtigen wird, schließlich haben sämtliche SEO´s jahrelang größten Wert auf den Pagerank gelegt, dabei wurden sicher auch Methoden ergriffen, durch die Seiten mit einem hohen Pagerank belohnt wurden, die Thematisch daneben waren.

Wäre vielleicht auch ein Grund, warum fast alle Artikelverzeichnisse keine neuen Beiträge mehr annehmen, obwohl doch so darauf geschworen wurde.

Es ist also davon auszugehen, dass es bei Google einen Umbruch geben wird.

Onlinemarketing und Suchmaschinenoptimierung regional für den Landkreis Mansfeld Südharz http://www.vorwaerts.biz


Verfasst am: 14. 09. 2010 [10:51]
Raptor
1157 Beiträge
Moderator
IT-Student
Dabei seit: 10.05.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Es kommt mir vor, als ob für die meisten Leute der PR eine simple Zahl ist, die einfach möglichst hoch sein soll...

Der Sinn des PageRanks hat in den Serps sehrwohl einen Einfluss, wie sonst kann man sich erklären, dass bei manchen Begriffen immer Wikipedia zu oberst ist und nicht eine bessere Kopie. Phishing-Seiten könnten sich ohne PR-Prinzip vor die offizielle Seite schieben..
Deshalb ist der PR-Verkauf auch "illegal".

Womöglich wird der PageRank mal durch den TrustRank abgelöst, aber da findet dann wieder dieselbe Diskussion statt..

Man sollte aus Sicht des Suchenden denken und nicht aus der des Webmasters.



Verfasst am: 14. 09. 2010 [11:04]
neitzelsecuweb
302 Beiträge
Dabei seit: 06.11.2009

☆ Content Bringer
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo Flo,

das Reisebüro hat gezeigt wie man sich nach vorn arbeiten kann. - Zeitweise lag das Reisebüro auf Platz 1!

Dass Wiki meist ganz vorn mit dabei ist, hat natürlich mit dem Status (Trust) zu tun.

Der Sinn des PRs wird von mir im Grunde auch nicht in Frage gestellt, sondern die Bedeutung des Angezeigten/ermittelbaren PRs. - Ich hätte das vielleicht eingangs präzisieren sollen...

Dass eine Suchmaschine wie Google immer eine Bewertung, in welcher Form auch immer, vornehmen muss steht außer Frage.

Viele Grüße,

Gabriel



Verfasst am: 14. 09. 2010 [11:10]
Raptor
1157 Beiträge
Moderator
IT-Student
Dabei seit: 10.05.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Stimmt schon. Der Toolbar-PageRank ist zurzeit echt nicht zu gebrauchen, da er so ziemlich überhaupt nicht aktuell ist, wobei das im Grunde nur neue Seiten betroffen sind.

Wenn man vom PageRank spricht, sollte man unterscheiden zwischen dem google-internen PageRank und dem öffentlichen Toolbar-PageRank, welcher als grüner Balken zwischen 0 und 10 angezeigt wird.



Verfasst am: 14. 09. 2010 [11:18]
havanesertreff
164 Beiträge
Call-Center
Dabei seit: 09.06.2010

Aktiverer Schreiber

Beitrag hilfreich?

polymorph schrieb:

Wenn die Suchanfragen stimmen, Traffic und Impressionen/Klicks, was willst Du mehr?
Ich habe einige Seiten mit nur einem oder ganz ohne Backlinks und bin mit den Ergenissen zufrieden, auch mit einem Pagerank von 0 oder 1.


Andre, ich bin auch zufrieden icon_smile.gif Für mich ist es wichtiger auf welcher Position wir in der Suchmaschine auftauchen. Und da bin ich voll zufrieden gewesen, denn nach 2 1/2 Monaten waren wir schon da wo wir jetzt sind. Jetzt will ich mehr icon_cheesygrin.gif
Deshalb habe ich ja auch den Sinn des PR angezweifelt. Denn für PR 0 sind wir ziehmlich gut wink.gif

https://www.havanesertreff.de


Verfasst am: 14. 09. 2010 [12:31]
joerg
1984 Beiträge
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Dabei seit: 09.06.2009

✶✶ Sehr aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo

Euch ist bewusst das das alleinige Nutzungsrecht welches Google für den Pagerank besitzt im September 2011 ausläuft? Warten wir doch einfach wie sich das nächstes Jahr auf diesen Analyse Punkt auswirkt.

Ein Grund das der Seo Bereich mittlerweile so hoch in der Analyse hier bei Seitenreport gewertet wird ist halt eben auch der das damit die Bedeutung von grösseren Projekten gestärkt worden ist.

Das ein kleineres Projekt inhaltlich über grössere Qualität verfügen kann steht ausser Frage. Man findet schliesslich auch Seiten die vor der Wikipedia ranken.

Nur wie soll man diese inhaltliche Qualität messen? Content Quellcode Verhältnis alleine sagt überhaupt nichts aus über den Inhalt.

Gruß
Jörg






to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (3 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.