Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Tante Google, das unbekannte Wesen

Verfasst am: 09. 06. 2010 [14:49]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Tante G ist immer wieder für eine Ãœberraschung gut. In diesem Fall bin selbst gerade etwas perplex und wollte das Forum um Mithilfe bei der Aufklärung bitten.

Unsere Suche auf der Unterseite http://s1-suchmaschinenoptimierung.de/seo-suche/ ist ein kostenloses Google Feature, das gewählt wurde, weil es wesentlich leistungsfähiger ist als vergleichbare Alternativen.
Die interne Google-Suche hat den kompletten Website-Inhalt (knapp 100 Seiten) bisher auch Google-typisch effektiv durchsucht, was insbesondere vor dem Hintergrund, dass ca. 60 Nachrichten pro Woche auf nur je 2 Zeilen angeteast werden (+ weiterführender Link zur jeweiligen externen Quelle), wichtig ist. Bei einer Sucheingabe wie "WordPress" wurden bisher ca. 20 interne Seiten angezeigt (bei "Wordpress Plugins" ca. 10) - meist Newsseiten.

Aktuell werden - egal bei welcher Sucheingabe - ausschließlich NICHT-News-Seiten als Ergebnis angezeigt - außer wenn die Suche zum Content dieser einen Newsseite passt:
http://s1-suchmaschinenoptimierung.de/seo-news/kw13-2010/
Dadurch ist die Anzahl der angezeigten Ergebnisse und damit der Nutzwert der Suche und der Seite insgesamt deutlich geringer ... (Darauf gekommen bin ich durch das heutige Flattr-Posting hier im Forum, wußte, dass wir dazu schon etwas geschrieben hatten, konnte es über die Suche aber nicht mehr finden - danke an Chance.) wink.gif

Wichtig ist evtl. noch zu wissen, dass Google nicht auf der Seite selbst, sondern in seinem Index sucht - und dass alle (auch News-) Seiten nach wie vor im Index sind. Und ja, (auch) in den letzten Tagen wurden einige Dinge geändert. Wir haben intern schon kurz diskutiert und einige mögliche Lösungen bzw. Gründe gecheckt (und verworfen). Aber ich wollte nicht zu viel vorweg nehmen - sonst läuft's evtl. so wie manchmal mit dem Publikumsjoker bei WWM ...

Evtl. ganz einfache Lösung und wir nur betriebsblind ... Danke für Eure Hilfe schon vorab.

http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv


Verfasst am: 09. 06. 2010 [22:39]
lwulfe
813 Beiträge
Consultant
Dabei seit: 02.10.2009

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo Markus,
verstehe ich dich richtig: ihr habt bisher eure interne Suche über G*** gemacht,
weil es besser ist als WP-Plugin´s?
Ich kann mir das kaum vorstellen, denn der Content von WP wird doch, wie bei Typo3 auch, in der DB verwaltet. Bei Typo3 wird beim Seitenaufruf von der Standard-Extension "indexed_search" (Baujahr ca. 2004) jedes Wort indiziert. Und das soll es bei WP nicht geben?
Wenn es so ein Plugin nicht gibt, baut doch eines, ich teste gerne mit! wink.gif
Und jetzt werden aktuelle News nicht mehr angezeigt? Manchmal glaube ich, dass G*** nicht für eine SuMa steht, sondern für ein höheres Wesen ...

Verfasst am: 09. 06. 2010 [23:00]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Guten Abend Lutz,

ist noch nicht WP - Seite soll doch gleich auf 3.0 gehen. Aber wie ich hier an anderer Stelle schonmal etwas ausführlicher geschildert / begründet habe, mag ich das Google-Modul (bisher) echt gern. Jedenfalls filtert die Suche jetzt genau die Seiten bzw. Ergebnisse weg, die für Besucher am interessantesten sind. Klar kann man was anderes nehmen oder basteln. Bin nur noch nicht dahinter gekommen, was der Grund ist. Nachdem nach wie vor alle Seiten im Index sind und und auch ranken (und auch sonst nichts in Richtung "Penalty" zu erkennen ist), bin ich noch immer ratlos. Will eben verstehen, was das jetzt wieder für Kapriolen sind. Oder ob's eben doch einen logischen Grund gibt. Auf der Seite wird viel ausprobiert und die Effekte sind eigentlich immer logisch nachvollziehbar. Aber dieses Mal ... stehe irgendwie auf dem Schlauch ...

http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv


Verfasst am: 10. 06. 2010 [07:22]
romacron
1278 Beiträge
JDev Xer
Dabei seit: 01.11.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

...nun verstehe ich schon besser was Du meinst.
Vielleicht kommt man um die Tatsache nicht herum, dass die "interne" G** Suche eben ein externes Tool ist. Egal wie man es dreht und wendet, den Algo für die Ergebnisse hat G.

Wenn ich es recht in Erinnerung habe, wird mittels .js eine Suchmaske bereitgestellt. Jedesmal wenn eine Page aufgerufen wird, hat G auch diese Info. Weiß nicht ob das so goot ist?

Wenn man es, wie Lutz schrieb, über eine eigene Abfrage macht, hat man mehr Kontrolle über das Eigene.
Ich denke nicht das es sinnvoll ist darüber nachzudenken, ob es am Algo liegt. Der Weg ist "falsch". Ich halte solche Sachen für Mausefallen.

Verfasst am: 10. 06. 2010 [08:09]
hhsumaopt
244 Beiträge
Diplom-Ökonom, Kaufmann, Geschäftsführer, Gesellschafter
Dabei seit: 07.11.2009

Sehr aktiver Schreiber
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Merkwürdig (im wahrsten Sinne des Wortes) ist es schon, wenn Keyphrasen mit der externen Google-Suche nach wie vor gefunden werden, aber mit der internen (von einem Tag auf den anderen) nicht mehr. Das sind meines Erachtens genau die Dinge, die einen bei SEO weiter bringen - wenn man den Grund dafür findet. Die interne Google-Suche priorisiert (nicht nur auf der genannten Website) die Ergebnisse grundsätzlich außergewöhnlich gut. Daher die Vermutung, dass es mit einer Umstellung in der internen Verlinkung zu tun haben könnte (nur eben komisch, dass selbst, wenn man einen kompletten Satz von einer der Newsseiten in die interne Suche kopiert, kein Ergebnis mehr angezeigt wird). Sollte sich die vage Vermutung mit der geänderten Verlinkung als Grund bestätigen, hätte man wieder etwas über die Google-Sensivität an dieser Stelle gelernt - daher die Frage ans Forum (ob jemand eine Idee hat).

Es geht mir weniger um die Lösung dieses einen Problems, sondern vielmehr um ein besseres Verstehen des Algo (der m. E. für die interne Suche vom Grundsatz nicht anders funktioniert, als der für die externe). Ist eben der Forscher in mir ...

http://www.seitenreport.de/twitter_icon_small.png Google News & SEO Updates in Echtzeit
Suchmaschinenoptimierung Tipps plus
Zugriff auf >1.000 Fachartikel im SEO-Archiv





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


1 Mitglied war innerhalb der letzten 15 Minuten online (4 heute gesamt):
Peterkkk

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.