Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Tag Clouds sinnvoll oder nicht

Verfasst am: 23. 07. 2011 [21:42]
koshiro
11 Beiträge
Selbständig
Dabei seit: 24.01.2011

Nicht Untätiger
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

HAllo,
ist es sinnvoll solche Tag Clous (Wort Wolken) zu nutzen oder nicht ?
Man liest ja überall unterschiedliche Informationen dazu. Die einen sagen das man sich damit Doppelten Content holt, und die anderen sagen das es aus dem Web 2.0 nicht mehr weg zu denken ist, und einfach nicht mehr fehlen sollte heut zu tage, aber keiner sagt ob es in einem Shop wirklich sinnvoll ist.
Eventuell kann mir ja hier jemand sagen ob man es nutzen sollte im Shop oder eher nicht.
Gruß
koshiro

Verfasst am: 23. 07. 2011 [23:03]
lwulfe
813 Beiträge
Consultant
Dabei seit: 02.10.2009

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo koshiro,

ich persönlich habe bei unserem Ventil-Wettbewerb schlechte Erfahrungen gemacht mit Tag-Cloud. Mein Blog ist damals relativ schnell in den SERP gefallen.
Matt Cutts hat da seine eigene Meinung zu:
http://www.at-web.de/blog/20100903/seo-mit-tag-clouds.htm

Grüße
Lutz

Verfasst am: 23. 07. 2011 [23:50]
Raptor
1157 Beiträge
Moderator
IT-Student
Dabei seit: 10.05.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?


Ich würde diesem Artikel mal so zustimmen.

Aus meiner Sicht sind Tag-Clouds gewissermassen Produzenten von Müll-Seiten, die in den SERPs nichts verloren haben. Vor allem, wenn zu jedem Dummy-Tag ein Link vorhanden ist. Sie verfälschen den Link-Saft-Fluss innerhalb der Site. Des Weiteren stellen sie für den User ein Gesülze von zusammenhangslosen Begriffen dar.
Positiv finde ich es aber wenn die Top-Kategorien (5-10 Stück) irgendwo verlinkt sind.



Verfasst am: 24. 07. 2011 [09:49]
hansen
1939 Beiträge
Dabei seit: 18.05.2009

✶✶ Sehr aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Die Tag-Clouds wurden ursprünglich als zusätzliche Navigation eingeführt, um den Besucher auf die meistgelesenen Artikel aufmerksam zu machen.
Die bessere Variante ist aber auch hier "Meist gelesene Artikel".
Die größte Hamburger-Kette hat diese Tag-Clouds sogar mal als Hauptnavigation eingesetzt und schnell wieder entfernt.
Mit einer Tag-Cloud werden zudem gut besuchte Unterseiten weiter gepuscht, während die restlichen Unterseiten weiter abfallen.
Als User finde ich sie unangenehm und spamig.
Den Platz kann man sinnvoller einsetzen.

Gruß
hansen



Verfasst am: 24. 07. 2011 [21:49]
ptra
473 Beiträge
Designerin (Print & Web)
Dabei seit: 22.09.2010

✭ Aktiver Content Bringer

Beitrag hilfreich?

So rein vom Optischen her finde ich die Clouds sehr ästhetisch. Als Zusatz mit Stichworten finde ich das auch gar nicht mal so schlecht. Ãœber deren Sinn habe ich mir eigentlich bislang keine Gedanken gemacht. Für besonders zweckmäßig oder unabdingbar halte ich sie allerdings nicht.

Gruß. Petra wink.gif

Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de


Verfasst am: 25. 07. 2011 [11:50]
der_booker
3040 Beiträge
Moderator
selbständig
Dabei seit: 11.06.2009

✶✶✶ Unentbehrliches Mitglied

Beitrag hilfreich?

Ich selbst benutze Tags, um Artikel in Themen zu kategorisieren. Zum Einsatz kommen dabei nie mehr als 5 Stück. Vermischt man aber jedes Wort, dann hat man den beschriebenen Datenmüll und dieser wird als Spam betrachtet. Meist erreicht man nun genau das Gegenteil, nämlich der Besucher verschwindet wieder von der Seite.

Heiko Jendreck
personal helpdesk
http://www.phw-jendreck.de
http://www.seo-labor.com


Verfasst am: 25. 07. 2011 [13:17]
Ultima
867 Beiträge
Fachinformatiker / Anwendungsentwicklung
Dabei seit: 09.07.2010

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

"koshiro" schrieb:
... Die einen sagen das man sich damit Doppelten Content holt, ...

Das trifft eigentlich nur zu wenn das Modul/Plugin schlecht programmiert wurde.

Tag-Clouds finde ich auch sehr schlecht. Sie dienen nur dazu um in den QT Keywords zu pushen und optische sind sie auch nicht besonders ansprechend. Sie erzeugen Content der weder Themen relevant verlinkt ist und Text ohne jede Grammatik. Die eigentliche Linkstruktur einer Seite leidet auch darunter.

Wenn man Sie dennoch einsetzten will sollte man sie entsprechend maskieren so das sie die Bots nicht werten oder darauf achten das man es mit den Keywords nicht übertreibt.


Schöne Grüße
Thomas

Mein Portal: Ultima-Project.net





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (1 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4360 Themen und 37796 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.