Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Eigene Webseite zu gewinnen

Verfasst am: 28. 01. 2011 [02:27]
webcreator
416 Beiträge
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Dabei seit: 20.04.2009

✭ Aktiver Content Bringer
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo zusammen,
bei World-Tourismus.com kann man noch bis 31. Januar 2011 beim Eröffnung Wettbewerb mitmachen.
Falls Sie nur ein Beitrag schreiben und mind. ein Foto hochladen, z.B. aus Ihren letzten Ferien, sind Sie dabei.
Es gibt tolle Preise zu gewinnen, wie z.B. eine eigene Webseite oder Blog - professionelle Vorlage, Hosting (1 Jahr) und eigene Domäne (1 Jahr) nach Ihren Wunsch.
Wer sich ein wenig mit WordPress auskennt, hat es ganze in 10 min. erledigt!.... und wer nicht, kann sogar Beitrag mit Foto via Email zusenden lassen...

Also, nichts wie los!
Lesen Sie die Teilnahmebedingungen und melden Sie sich an.
Hier direkt Link zum: Wettbewerb

Viel Spass beim schreiben!

Grüsse
Peter



Verfasst am: 28. 01. 2011 [11:09]
Matthes
981 Beiträge
Evil Genius
Dabei seit: 08.05.2010

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Mal abgesehen davon, dass Du mit drei externen Links gegen die Signatur-Regeln verstößt, erschreckt mich die Homepage fast schon.
300 HTML-Fehler, fast 400 CSS-Fehler, 64 Punkte bei PageSpeed und 70 bei YSlow - und dazu Texte, die klingen, als seien sie einer Ãœbersetzung durch Google entsprungen. Wobei letzteres vielleicht unfair ist, die automatische Ãœbersetzung ist in den letzten Jahren schon besser geworden.

Ich denke, Du hättest die Homepage lieber einmal zu einem früheren Zeitpunkt in einem anderen Bereich vorstellen sollen, damit man Dir Rückmeldung geben kann. Die Idee ist sicher gut, die Umsetzung meiner Meinung nach nicht.
Für mich ist das jedenfalls nichts.

Make Seitenreport great again!


Verfasst am: 28. 01. 2011 [13:35]
ptra
473 Beiträge
Designerin (Print & Web)
Dabei seit: 22.09.2010

✭ Aktiver Content Bringer

Beitrag hilfreich?

Oops,

habe jetzt mal nachgeschaut. Da möchte ich auch keine Website gewinnen wink.gif

Gruß. Petra.

Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de


Verfasst am: 28. 01. 2011 [14:04]
webart_workers
540 Beiträge
Mediengestalter
Dabei seit: 06.11.2009

✶ Sehr aktiver Content Bringer

Beitrag hilfreich?

ptra schrieb:

...

habe jetzt mal nachgeschaut. ...
.....


das ist wohl auch die Absicht des Verfassers. So kriegt man Traffic

Joomla Webdesign Freiburg, Lörrach, Basel - SEO/SEM - Support - Security - Schulungen: webart-workers | joomla services
Joomla Portfolio: webart-workers | webdesign freiburg
webdesign | mediengestaltung


Verfasst am: 28. 01. 2011 [14:27]
romacron
1278 Beiträge
JDev Xer
Dabei seit: 01.11.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo zusammen,

ich schliesse mich meinen Vorrednern nicht an. Ich denke die Seite ist toll aufgemacht.
Sie sind hier: Home Forum Entwickler Treffpunkt Projekt-Ideen & Entwicklung im Team Eigene Webseite zu gewinnen.

Von daher finde ich Peters treiben legitim und auch voll okay. Die Schlachtbank war unter "Webseiten vorstellen".




Verfasst am: 28. 01. 2011 [19:50]
Matthes
981 Beiträge
Evil Genius
Dabei seit: 08.05.2010

✓ Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Ich denke, wenn eine PR-Aktion wie ein Gewinnspiel mit einer unnötig als Grafik dargestellten Ãœberschrift, die zudem auch noch einen gruseligen Schreibfehler enthält, aufwartet, ist Kritik durchaus angebracht.

Und gerade hier kann man sie äußern, weil wir alle hier ohnehin auf diese Weise auf eine Seite schauen.
Außerdem finde ich Vergleiche mit einer Schlachtbank absolut unangemessen. Wir geben Hinweise, wenn etwas nicht stimmt, damit die Leute das beste aus ihren Projekten, die für den einen ein zeitaufwändiges Hobby und für den anderen der Lebensunterhalt sein können, machen.

Anmerkung: Nach diesem Beitrag fiel mir auf, dass die Ãœberschrift nur bei aktiviertem JavaScript durch eine Grrafik ersetzt wird - was sie nicht weniger unnötig macht, allerdings meinen ersten Satz irritierend wirken lassen kann.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.2011 um 19:51.]

Make Seitenreport great again!


Verfasst am: 28. 01. 2011 [20:50]
webcreator
416 Beiträge
Freelancer - Webdesign/SEO/PC-Support
Dabei seit: 20.04.2009

✭ Aktiver Content Bringer
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo zusammen,

icon_smile.gif
… als ich jetzt am Abend Heim kam, musste ich zu erst lachen! Eigentlich wollte ich gar nicht da gross reagieren, aber ich finde das jeder hier bis jetzt verdient eine Antwort…

Also:
@Matthes:
- "Signatur-Regeln" - weiss nicht… bin schon längere Zeit nicht da gewesen (ungefähr seit du dabei bist icon_smile.gif ), zwischendurch nur sporadisch und die Regeln haben sich seit April 2009 mehrmals geändert. Muss wieder mal Matthias kontaktieren das er mich am laufenden hält. Aber Danke für den pineligen Hinweis - jetzt weiss ich es! wink.gif
Also nur 2? Bereits korrigiert. Sooo, wie habe ich jetzt gemerkt habe, hat sich ihr in einem Jahr wohl auch nicht viel geändert.

- "Fehler & Co." - abgesehen davon, das nicht mal die Giganten wie "Micr*S*ft", "Twi**er", "G**gle", oder "kleinere" wie Fl*ckr, NetL*g usw., perfekt sind (mehrere dutzend Fehler wink.gif ) und selbst SeitenReport die Meta-Description zu lang hat (je nach dem welches Ãœberprüfungs-Tool man nimmt), interessiert den WWW-0815-User die technische Perfektion von einer Webseite genauso viel, wie mich die Unsterblichkeit eines Käfers…

Nur zur Information: World-Tourismus.com ist nicht mal 3 Monate Online! Es gibt viel zu tun - wie auf eine Kirche! icon_smile.gif - wir alle wissen, dass mit eigene Webseite ist man NIE FERTIG! … und ich habe auch paar wink.gif online…

- "… die Texte klingen…" - ich habe paar Texte selber hingestellt und paar sind schon von "Autoren". Ausserdem, ich bin KEIN "Schriftsteller", "Reporter" oder "Journalist", und das muss man auch nicht sein um bei World-Tourismus zu publizieren - das ist nicht die Idee. Genau gegenteilig - jeder soll die Möglichkeit haben was hinzustellen. Meine Muttersprache ist auch nicht Deutsch – und das wenig Deutsch was ich kann, habe mir selber beigebracht… daher, falls Grammatik-Fehler, entweder korrigieren bitte oder ignorieren! Danke! Mag sein das manche Texte übergearbeitet oder aus diversen Quellen sind - was nicht unbedingt "unerlaubt" ist wink.gif - aber ich könnte schon paar Semi/Profi Autoren Kontakten knüpfen und auch gewinnen. Natürlich kann ich aber auch nicht jeder kontrollieren, was-wie-wo er so schreibt… Falls ich aber merke, dass eine Kopie 1:1 auftaucht wird bestimmt rausgeworfen!

- "Homepage vorstellen… Rückmeldung geben…" - Ich habe nicht und wollte auch nicht World-Tourismus.com vorstellen! Daher habe ich auch nicht nach Meinung gefragt…

- "Idee…" - Danke das dir gefällt!

- "Umsetzung" - Vorschläge werden gerne angenommen! (Aber eben, dass gehört in Rubrik: Webseite Vorstellung" - wink.gif )


@ptra:
… niemand zwing dich…


@webart_workers:
Sorry, aber nicht ganz richtig. Natürlich Traffic freut jeden von uns aber!...
Die Ursprungs Idee meines Posts hier war und ist, der SeitenReport.de Community, in welcher ich seit 04/2009 Mitglied bin, die Gelegenheit geben, eine Domain , Webseite/Blog/Projekt inkl. Professionelle Template und Professionellen Hosting für 1 Jahr zu gewinnen.
Ich erinnere mich noch stark, dass vor einem Jahr (vielleicht immer noch) haben manche Mitglieder auch hier echt Probleme gehabt, der Unterhalt von eigene Webseite sich zu leisten! Und das kann doch nicht sein! Oder? Nach einem Jahr sollte sich fast jede Webseite selber finanzieren! Wenn nicht - sollte man die Finger davon lassen! Aber auch hier stehe ich zur Hilfsbereitschaft - falls nötig…


@romacron:
… ich denke das du bist bis jetzt der einziger, welcher hat kapiert um was es sich überhaupt hier handelt. Danke.


Fazit:
Im Prinzip handelt es sich um nichts anderes als eine Hilfe für diejenigen, welchen Ideen haben, aber kein Mittel um diese Umzusetzen. Klar bin ich auch keine "Mutter Teresa" - es gibt nichts zu verschenken - wie letztes mal (ein MAC) - und darum: du hilfst mir ich helfe dir! Eine WinWin-Situation wie es so schön heisst. Ein relevanter Beitrag mit Foto - deine Chance auf einen von drei Gewinnen! Was du damit machst und was für ein Projekt/Webseite/Blog Thema da entsteht ist jedem natürlich selber überlassen. Ok?

Es gibt diversen Blogs/Seiten im Netz wo kann man was gewinnen. Hie und da tolle Preise. Und eben ein solches Gewinnspiel habe ich für WT initiiert.
Wer keine Lust hat soll es lassen!!! Auf die anderen freue ich mich! Ausserdem kann man in seinen Texten auf WT fünf Links auf die eigenen Seiten setzen (s. Teilnahmebedingungen). Man erhält also nicht nur die Chance etwas zu gewinnen sondern betreibt ganz neben bei auch noch Linkbuilding für die eigenen Projekte.

Apropos: manche von euch kennen diese Spruch von einen den bekanntesten und erfolgreichsten SEO Experte und Blogger der Welt - Marcus Tandler:
"F*ck inspiration! GET LINKS!!!" - Video dazu hier: http://www.youtube.com/watch?v=N_jcAqZgMAs

In diese Sinne wünsche ich euch allen ein "Super Freitag Abend" und eine Wunderschöne Wochenende! Ich arbeite weiter - weitere Projekte warten… wink.gif

LG
Peter


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.2011 um 20:52.]



Verfasst am: 29. 01. 2011 [00:20]
webdesignwww
64 Beiträge
Kommunikationsdesigner
Dabei seit: 01.04.2010

Ab und An Schreiber

Beitrag hilfreich?

Sooo...icon_smile.gif

Hallo @webcreator. Nun ich hab mir deine Seite mal angesehen.
Naja also ich bin absoluter Fan von Validation und wenn du eine Meinung von dir gibst:

"...interessiert den WWW-0815-User die technische Perfektion von einer Webseite genauso viel, wie mich die Unsterblichkeit eines Käfers…"

dann läuft es mir eiskalt über den Rücken.
Wenn du schon mit dem Doctype " XHTML Strict1.0" eine Webseite auszeichnest, dann mach diese auch valide OHNE FEHLER! Wenn du das nicht beherrscht, dann nimm "Transitional" !

Hier dazu ein Artikel in meinem Blog:
http://blog.webdesign-www.de/webdesign/was-ist-valides-webdesign/

Es kann nicht sein, dass man einfach so einen Spruch ablässt, dass einem WWW-0815-User die technische Perfektion von einer Webseite nicht interessiert. Wenn du so eine Meinung von dir gibst, dann brauchst du Nachhilfe in SEO. Sorry aber sowas muss man einsehen, dass man dafür Kritik bekommt.

Zum Zweiten ein positiver Aspekt ist die Idee. Ok man kann alles versuchen und warum nicht auch ein Wettbewerb - viel Erfolg mit diesem.

Dennoch was ich anders machen würde, ist der Textkontrast zum Background.
Der ist zu krass und ein Tick größer würde nicht schaden. Du solltest auch eine bessere Usability reinbringen. Auf der rechten Seite ist zum Beispiel zuviel Linktext.
Sei etwas sparsamer mit dem Rot. Oben ist es ganz nett, dennoch würde ich diese Farbe eingrenzen und nur evtl. nur für Ãœberschriften verwenden. Andere Linkfarbe wäre ein versuch wert.

Viele Grüße,

Andreas wink.gif

Webdesign World Wide Web
Andreas Blomenhofer
Web: http://www.webdesign-www.de
Web-Blog: http://blog.webdesign-www.de


Verfasst am: 29. 01. 2011 [01:32]
joerg
1984 Beiträge
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Dabei seit: 09.06.2009

✶✶ Sehr aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

webdesignwww schrieb:

Wenn du schon mit dem Doctype " XHTML Strict1.0" eine Webseite auszeichnest, dann mach diese auch valide OHNE FEHLER! Wenn du das nicht beherrscht, dann nimm "Transitional" !


Hallo Andreas

Es müsste dann doch eher zu HTML5 oder halt eben HTML 4.01 Transitional in diesem Falle dann geraten werden. Obwohl HTML5 laut dem Autor von diesem Artikel eine Mischform darstellen soll.

http://t3n.de/magazin/html5-kommenden-webstandard-schon-heute-nutzen-evolution-224127/

XHTML oder besser gesagt XML welches auf HTML Elementen basiert bedingt fehlerfreies Vorgehen wenn man es richtig mit dem Contenttype application/xhtml+xml anwendet.

Abgesehen von den ganzen Vorteilen die valider Code wirklich mit sich bringt sehe ich kaum Webseiten die XHTML wirklich nach der Spezifikation anwenden.

Und ich würde es momentan auch nicht wagen das über meine Seiten zu behaupten, obwohl ich schon ziemlich weit in der Hinsicht bin. Ich weiss aber auch in welchen Bereichen es bei mir hakt.

Man könnte sich selbst ein Skript schreiben um zu schauen ob dasjenige XHTML beziehungsweise XML Dokument fehlerfrei ist.
PHP
<?php
$inhalt = file_get_contents('http://example.com');//Oder andere Methode
$parser = xml_parser_create();
xml_parse_into_struct($parser, $inhalt, $werte, $index);
$fehler = xml_get_error_code ($parser);
xml_parser_free($parser);
echo $fehler;
echo xml_error_string($fehler);
?>
<p>Index als Array</p><pre>
<?php print_r($index); ?>
</pre><p>Werte als Array</p><pre>
<?php print_r($werte); ?>
</pre>


Es kommt dann zwar nur der erste Fehler aus dem Code den man sich einliest aber da kann man dann Stück für Stück weiter vorgehen.

Dazu gehören dann halt eben so Schritte wie benannte Entitäten zu deklarieren oder auszutauschen. Wäre dann die Fehlernummer 27.
Wenn dann für die Variable Fehler eine Null erscheint dann ist man wirklich schon sehr gut.

Beispiel zu verwenden ohne diese benannte Entität zu deklarieren wäre eine falsche Vorgehensweise. & #160; oder & #xa0; dagegen benötigen diese Erklärung nicht.

Für XML wurden nur als benannte Entitäten & < > " und ' wirklich für XML und somit auch XHTML definiert. Die Zeichenreferenzen in dezimaler oder hexadezimaler Angabe sind dagegen alle verwendbar. Wenn man UTF-8 eh verwendet kann man das entsprechende Zeichen einsetzen.

Und an dieser Stelle ist Peters Seite den Seiten zumindest schon mal überlegen die ich jetzt in den Profilen oder der Signatur der Mitglieder gefunden habe die sich kritisch zu der Seite geäussert haben.

Auf meiner Seite existiert halt eine Möglichkeit sich davon zu überzeugen das es kein Unsinn ist auf Zeichenreferenzen oder benannte Entitäten verzichten zu können.

http://joerghuelsermann.de/tool/entitaeten/

Gruß
Jörg



Verfasst am: 29. 01. 2011 [01:54]
webdesignwww
64 Beiträge
Kommunikationsdesigner
Dabei seit: 01.04.2010

Ab und An Schreiber

Beitrag hilfreich?

Hallo Jörg,

interessanter Artikel.
Ja stimmt schon, das mit dem HTML5, aber sollte man das jetzt schon anwenden?
Wikipedia schreibt zum Beispiel http://de.wikipedia.org/wiki/HTML5 , dass diese noch in der Entwicklung ist? Hmm...

Grüße,

Andreas

Webdesign World Wide Web
Andreas Blomenhofer
Web: http://www.webdesign-www.de
Web-Blog: http://blog.webdesign-www.de





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (5 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.