Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Zahnarztpraxis in Jena

Verfasst am: 17. 05. 2018 [16:32]
ptra
471 Beiträge
Designerin (Print & Web)
Dabei seit: 22.09.2010

✭ Aktiver Content Bringer

Beitrag hilfreich?

Wenn man bei TYPO3 das Backend für die Kunden so konfiguriert, dass sie nur an das ran können, was sie verändern dürfen, ist das schon eine tolle und bequeme Sache für beide Seiten. Bei statischen Seiten sehe ich auch eher das Problem, dass das schnell in die Grütze gehen kann.

Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de


Verfasst am: 17. 05. 2018 [21:08]
arnego2
164 Beiträge
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Dabei seit: 28.02.2017

Aktiverer Schreiber

Beitrag hilfreich?

"ptra" schrieb:
Bei statischen Seiten sehe ich auch eher das Problem, dass das schnell in die Grütze gehen kann.


Sicher nur bei statischen Seiten ist es nur eine Seite die "vergrützt" wird.
Bei den Dynamischen Ungetümen ein zu großer Header bringt schon gewaltige Veränderungen die meist nicht einmal komisch aussehen.

Html5 ist auch wesentlich Kundenfreundlicher geworden, keine <table><tr><td> Konstruktionen mehr.



Verfasst am: 18. 05. 2018 [20:26]
ptra
471 Beiträge
Designerin (Print & Web)
Dabei seit: 22.09.2010

✭ Aktiver Content Bringer

Beitrag hilfreich?

"Html5 ist auch wesentlich Kundenfreundlicher geworden, keine <table><tr><td> Konstruktionen mehr. "

Na, Tabellen sind doch schon seit Ewigkeiten als Webseitengerüste obsolet wink.gif

Gegen die Infamitäten des Lebens... (siehe Hermann Hesse) http://www.universoom.de


Verfasst am: 21. 05. 2018 [16:01]
arnego2
164 Beiträge
Webmaster, SEO, Backlinks etc.
Dabei seit: 28.02.2017

Aktiverer Schreiber

Beitrag hilfreich?

"ptra" schrieb:
Na, Tabellen sind doch schon seit Ewigkeiten als Webseitengerüste obsolet wink.gif


Nicht überall. Den Versuch dauernd auf dem Laufenden zu sein kommt oft teuer. So manche Updates kreieren mehr Chaos als alles andere.






to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (3 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47097 registrierte Mitglieder, 4332 Themen und 37698 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 5 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.