Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Javascript-Dateien zusammenzufassen

Verfasst am: 20. 07. 2011 [13:35]
zille
39 Beiträge
Werkzeugmacher
Dabei seit: 28.01.2011

Hat schonmal was geschrieben
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo,
bei der Analyse mit dem TrafficScanner kommt bei meiner Homepage http://www.ferienhaus-ziller.de/
folgender Hinweis:
Die Seite enthält eine Menge an externen Javascript-Dateien (6 Stück). Es empfiehlt sich die Dateien in einer zusammenzufassen.
→ Sparpotential bis zu ca. 5 Requests.

Mir ist nicht klar, wie bekomme ich diese 6 Dateien zusammengefasst zu einer ???
Ist das machbar?
Viele Grüße
zille

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!
https://www.ferienhaus-ziller.de


Verfasst am: 20. 07. 2011 [14:08]
Raptor
1157 Beiträge
Moderator
IT-Student
Dabei seit: 10.05.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Theoretisch ist es ganz einfach: Du erstellst eine .js-Datei und kopierst alle Inhalte der anderen JavaScript-Dateien in diese Datei. Dann bindest du die neue Datei auf deiner Webseite ein und entfernst die anderen JavaScript-Dateien.

Wenn du ein CMS verwendest, ist es allerdings nicht ganz so einfach. Kannst du den HTML-Code direkt bearbeiten?



Verfasst am: 20. 07. 2011 [17:49]
zille
39 Beiträge
Werkzeugmacher
Dabei seit: 28.01.2011

Hat schonmal was geschrieben
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

HTML-Codes kann ich bearbeiten - aber was ist ein CMS?
Ich hatte bereits schon mal einen Versuch unternommen alles unter einer Datei aufzuzeigen. Hatte den <script> benannt:
<script type="text/javascript" src="fancybox.js"></script>

und dann am Ende des HTML eingefügt, allerdings hatte ich nicht die "alten" JavaScript-Dateien entfernt.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.2011 um 17:59.]

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!
https://www.ferienhaus-ziller.de


Verfasst am: 20. 07. 2011 [18:11]
hansen
1939 Beiträge
Dabei seit: 18.05.2009

✶✶ Sehr aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

"zille" schrieb:

HTML-Codes kann ich bearbeiten - aber was ist ein CMS?

Hallo zille,

CMS ist die Abkürzung für Content-Management-System - wie z.B. Joomla oder Typo3.

Gruß
hansen



Verfasst am: 20. 07. 2011 [18:20]
Raptor
1157 Beiträge
Moderator
IT-Student
Dabei seit: 10.05.2009

✭✭ Aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

Ich mach mal ein Beispiel:

Du hast unter anderem folgende 4 Scripts auf deiner Seite:
HTML
<script type="text/javascript" src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.4/jquery.min.js"></script>
 
<script type="text/javascript" src="lightbox.js"></script>
<script type="text/javascript" src="fancybox/jquery.mousewheel-3.0.4.pack.js"></script>
<script type="text/javascript" src="fancybox/jquery.fancybox-1.3.4.pack.js"></script>

Du könntest eine JavaScript-Datei global.js erstellen und die Inhalte der obigen Dateien in diese Datei kopieren.

Dann kannst du den obigen Code durch diesen ersetzen:
HTML
<script type="text/javascript" src="global.js"></script>


Wenn du das getan hast kannst du folgenden Code übrigens entfernen:
HTML
<script type="text/javascript">
//<![CDATA[
      !window.jQuery && document.write('<script src="jquery-1.4.3.min.js"><\/script>');
  //]]>
</script>




Verfasst am: 20. 07. 2011 [19:43]
zille
39 Beiträge
Werkzeugmacher
Dabei seit: 28.01.2011

Hat schonmal was geschrieben
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo Raptor,

danke für die große Hilfe. Habe nun versucht JS zu ändern, auch wie ich denke, mit Erfolg. Sollte noch etwas überholungsbedürftig sein, bin dankbar für jede Hilfe!!!

Gruß
zille

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!
https://www.ferienhaus-ziller.de


Verfasst am: 23. 07. 2011 [21:10]
seitenreport
1934 Beiträge
Seitenreport Inhaber
TYPO3 Senior Developer
Dabei seit: 28.03.2009

✶✶ Sehr aktiver Seitenreport Vorantreiber

Beitrag hilfreich?

"zille" schrieb:

[...] Habe nun versucht JS zu ändern, auch wie ich denke, mit Erfolg. Sollte noch etwas überholungsbedürftig sein, bin dankbar für jede Hilfe!!!

Hallo Zille,

das sieht soweit schon gut aus. Der nächste Schritt wäre, die fancybox.js noch mittels GZIP zu komprimieren, da sie unkomprimiert ganze 93,2 KB groß ist, woran sich ein UMTS Modem schon halb die Zähne ausbeißt. Das Sparpotential liegt laut dem Trafficscanner bei 66%.

Dann den gleichen Trick mit dem Zusammenfassen und GZIP Komprimieren noch bei den CSS Dateien anwenden und schwupps ist Deine Seite bereits um ein Vielfaches schneller. wink.gif

Beispiele zu GZIP findest Du recht schnell über die Foren-Suche:
http://www.seitenreport.de/forum/suchen.html ("GZIP").

(und natürlich einfach fragen, falls irgendwo etwas unklar sein sollte).

Beste Grüße,
Matthias

Matthias Gläßner.
Certified TYPO3 Developer
TYPO3 Senior Entwickler
Inhaber von Seitenreport, der SEO und Website Analyse


Verfasst am: 26. 12. 2011 [12:04]
zille
39 Beiträge
Werkzeugmacher
Dabei seit: 28.01.2011

Hat schonmal was geschrieben
Themenersteller

Beitrag hilfreich?

Hallo,
habe jetzt nötige Datei der Fancybox mit gzip komprimiert. Im TrafficScanner haben sich aber keine Veränderungen zum Traffic gezeigt. Auf Anfrage bei dem Anbieter One.com wurde mir mitgeteilt, daß dieser mod_deflate nicht unterstützt.
Wird das mod_deflate überhaupt gebraucht im Endeffekt, um die komprimierte Dateien zum laufen zu bringen???
Und was genau müsste dann eigentlich in die .htaccess Datei stehen, zum komprimieren der Dateien?

Gruß Arndt

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.2011 um 18:15.]

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!
https://www.ferienhaus-ziller.de





to Top to Top

Du bist nicht eingeloggt. Bitte beachte, dass Du eingeloggt sein musst, um Themen zu erstellen oder auf Beiträge zu antworten.

RSS Feed abonnieren

Werde in Echtzeit über neue Foren-Beiträge informiert:

RSS Feed abonnieren


0 Mitglieder waren innerhalb der letzten 15 Minuten online (0 heute gesamt):
[keine]

Administratoren und Moderatoren:
[keine]

Seitenreport hat 47724 registrierte Mitglieder, 4358 Themen und 37794 Beiträge.
Der aktuelle Mitgliederzuwachs liegt bei durchschnittlich 0 bestätigten Neuregistrierungen pro Tag.
Pro Tag werden im Seitenreport Forum durchschnittlich 0 neue Themen und 0 Beiträge erstellt.
Die Durchschnittszahlen berechnen sich aus den letzten 7 Tagen.

Mehrfach empfohlen

Seitenreport ist einer der bekanntesten SEO und Website Analyse Dienste im deutschsprachigen Raum und wurde u.a. schon empfohlen:
von Mr. Wong im Wong Letter
vom Leserservice der Deutschen Post
vom Technik Blog SiN
und vielen anderen

Seitenreport API

Verfolge die SERP Positionen Deiner Keywords und erhalte Informationen über verwendete Mikroformate, frage die Ergebnisse unserer Analysen live ab oder greife auf unsere History-Datenbank zu. Dies alles bietet Dir die neue Seitenreport API. Kontaktiere uns, um weitere Infos zu erhalten.